Donnerstag, 06. Oktober 2022, 22:44:13

Neu: Jura „One For The Road“ 22yo Limited Edition

Zum Abschied von Willie Cochrane gibt es 5000 Flaschen weltweit - mit den offiziellen Tasting Notes

Jura’s Distillery Manager Willie Cochrane hängt nach 39 Jahren seinen Job an den Nagel – und tut das nach einer Abschiedstour durch Europa im September. Dazu gibt es eine besondere Abfüllung, einen 22jährigen Jura, der in Pinot Noir-Fässern gefinished wurde: Den Jura „One For The Road“. 5000 Flaschen wird es davon weltweit geben, abgefüllt mit 47% in Fassstärke, und der empfohlene Verkaufspreis beträgt 120 britische Pfund.

Nach seinem Abgang wird übrigens Graham Logan den Job als Distillery Manager übernehmen – wir berichteten im Mai darüber.

Hier sind die offiziellen Tasting Notes:

Farbe

Honiggoldenes Mahagoni

Nase

Frisch gebackenes Brot, saftiger Walnusskuchen, vollreife Ananas und Vanille. Ein Hauch von dunkler Zartbitterschokolade, Java-Kaffee und ein Abklang von frischen Makronen.

Geschmack

Ingwer, Cassis, Marzipan und karamellisierte Pfirsiche. Glasierte Nektarinen, in Rotwein getränkte Birnen und weiche Preiselbeeren. Im Abgang türkischer Honig, Feigensirup und Kirschkuchen.

Reifung

Zum Abschluss wurde der Whisky in Pinot-Noir-Fässern gereift, die dem 22jährigen Jura sein komplexes, vollmundiges Aroma verliehen haben.

Nicht kalt gefiltert, mit Fassstärke abgefüllt – 47% Vol. Alkohol.

AA-TWSII

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X