Mittwoch, 12. Mai 2021, 01:54:32

Neu: Midleton Very Rare Silent Distillery Collection 46yo veröffentlicht – mit 40.000 Euro Preisschild

Die zweite von sechs Abfüllungen, die bis 2025 erscheinen werden und 45-50 Jahre alt sind

Irish Distillers haben heute die zweite Ausgabe der Midleton Very Rare Silent Distillery Collection veröffentlicht. Nachdem der erste Whisky aus der Serie, der im Vorjahr erschien, 45 Jahre alt war und 38.500 Euro kostete (den Bericht dazu können Sie hier nachlesen), ist die neue Ausgabe ein Jahr älter und kostet jetzt 40.000 Euro.

Der Midleton Very Rare Silent Distillery Collection 46yo ist noch in der Midleton Distillery im Countx Cork destilliert worden, die im Jahr 1975 zusperrte. Ursprünglich lagerte er zu den Zeiten des Master Distillers Max Crockett in einer Auswahl von Sherryfässern und Bourbonfässern, nach 20 Jahren wurden sie unter seinem Sohn Barry Crocket zusammengeleert und danach in refill bourbon casks gefüllt. Einige Jahre später der Whisky in frische Port Pipes, um jetzt während den Dienstzeiten von Biran Nation und Kevin O’Gorman in ein weiteres refill bourbon cask gelegt zu werden.

Übrig geblieben ist Whisky für 70 Flaschen, der in hangeblasene und gravierte Kristalldecanter von Waterford Crystal gefüllt wurde. Die Holzschatulle für die Dekanter stammt vom irischen Designer John Galvin und wurden aus Fassholz aus Eiche sowie alten Ulmenholz und japanischer Esche gefertigt.

Der Midleton Very Rare Silent Distillery Collection 46yo ist die zweite aus sechs Abfüllungen, die bis 2025 erscheinen werden und bis zu 50 Jahre alt sein werden. Sie ist dem Thema „Wasser“ gewidmet.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X