Montag, 08. August 2022, 08:58:31

Neu: Redbreast Kentucky Oak Edition

Die limitierte Abfüllung ist die erste Veröffentlichung in der American Oak-Serie und nur in den USA erhältlich

Die Abfüllungen der irischen Marke Redbreast sind bekannt dafür, dass die Reifung in Sherry-Fässern eine große Rolle spielt und diese einen großen Einfluss auf den Single Pot Still Whiskey haben. Doch die Lagerung findet nicht ausschließlich Sherry-Fässern statt. Um die Bedeutung der Reifung in ehemaligen Bourbon zu verdeutlichen, erscheint im Rahmen der neuen Serie American Oak die Abfüllung Redbreast Kentucky Oak Edition – allerdings nur in den Vereinigten Staaten.

Nach einer Reifung in Bourbonfässern aus amerikanischer Eiche und spanischen Oloroso-Sherryfässern lagerte der dreifach destillierte Pot Still Whiskey für einen Zeitraum von drei bis sieben Monaten in virgin casks aus natürlich luftgetrockneter amerikanischer Weißeiche. Das Holz dieser Fässer stammt von der 1.300 Hektar großen Elk Cave Farm der Familie Taylor in Kentucky. Für diese Fässer wurden Eichen, die durch das Programme for the Endorsement of Forest Certification (PEFC) zertifiziert sind, in 63 Fässer verarbeitet und dann an die Midleton Distillery geliefert.

Abgefüllt mit 50,5 % Vol., kombiniert der Whiskey einen Hauch von Pot-Still-Gewürzen und getrockneten Früchten mit einer Nase von frisch geschnittenem Zedernholz und Noten von Mandeln und braunem Zuckertoffee, heißt es in den offiziellen Tasting Notes bei The spirit business. Die Redbreast Kentucky Oak Edition ist in den USA zu einem Preis von 95,99 US-Dollar erhältlich, was knapp 90 € entspricht.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X