Es ist nicht das Alter, das wäre natürlich gar nicht möglich – es ist der Alkoholgehalt, der dem neuen Slyrs aus Bayern seinen Namen gibt. Er ist ein mit 51% abgefüllter No Age Statement Whisky, und aus verschiedensten Fass-Finishes komponiert: Sherry, Portwein oder Sauternes.

Der Slyrs Fifty One wurde weder gefärbt noch kühlfiltriert, und man kann ihn auf der Interwhisky in Frankfurt Ende November zum ersten Mal verkosten. Laut Destillerie ist er ideal zur Zigarre und zeigt intensiv malzig aromatischen Geschmack und komplexe Noten, welche an Vanille und Heu erinnern.

Preis wurde noch keiner genannt.

slyrs51