Donnerstag, 28. Oktober 2021, 13:40:21

Neu: Spey Trutina und Spey Fumare

Die erste Abfüllung aus getorfter Gerste aus dieser Highland-Destillerie

Von der Speyside Distillery, die entgegen ihres Namens ja eine Highland Destillerie in den Cairngorms ist, gibt es nach einem Bericht in The Whisky Business zwei neue Abfüllungen zu vermelden:

Der Spey Trutina ist mit 46% abgefüllt und stammt aus Bourbon-Fässern. Der Spey Fumare ist die erste rauchige Abfüllung aus der Destillerie und kommt ebenfalls mit 46% in die Flasche.

Mehr als die Bilder der Labels können wir von den Neuheiten derweilen noch nicht anbieten:

fumare-trutina-265x300

Von beiden Abfüllungen werden jeweils 18.000 Flaschen auf den Markt gebracht (die Bezeichnung „limitiert“ wollen wir bei einer derartigen Zahl nicht verwenden) – ein Verkaufspreis ist noch nicht bekannt. Bei der Größe der Abfüllungen scheint uns ein weltweiter Marktstart (die Speyside Distillery hat übrigens ihren Hauptabsatzmarkt in Asien) durchaus wahrscheinlich.

Speyside Distillery. Bild: Potstill.org
Speyside Distillery. Bild: Potstill.org

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X