Dienstag, 01. Dezember 2020, 19:11:45

Neu: The Brisbane von Fusion Whisky

Der neue Blended Malt wurde am Wochenende in Australien vorgestellt

Beam 2020 Laphroaig

Nach The Glover, The E&K und The Winter Queen bringt Fusion Whisky aus Edinbrugh einen neuen „internationalen“ Whisky, diesmal ein blended Malt aus Schottland und Australien, der sich „The Brisbane“ nennt.

Der Name kommt nicht von der Stadt in Australien, sondern vom berühmten Wissenschaftler, der ihr (und einem Mondkrater) den Namen gab: Thomas Makdougall Brisbane aus Largs in Schottland, wo er 1773 geboren wurde.

Der australische Whisky für den Blend kommt von der Starward Distillery, wo die Abfüllung auch am Wochenende von Alex Bruce, Master Distiller bei Ardnamurchan und Master Blender für Fusion Whisky, vorgestellt wurde. Auch David Broom und Charles MacLean waren vor Ort.

Im Whisky finden wir Anteile von fünfjährigem Starward Whisky aus fünf ex-Apera Fässern, sowie zwei ex-sherry hogsheads aus Glen Garioch und Teile eines ex-sherry butts aus Glen Grant. 932 Flaschen zu je 150 Pfund gibt es von ihm, abgefüllt wurde er mit 57.5%. Wir haben hier auch die englischsprachigen Tasting Notes für Sie:

Mahogany with amber lights. initially nose drying, with freshly baked croissants topped with butterscotch sauce, pecan pie, ginger, runny honey, chocolate éclairs and banoffee.

Chocolate éclairs in the taste with stone fruits in the development:  ripe plum, apricot and tinned prune juice.

Sweet overall in the finish; creamy mouthfeel, bitter chocolate and more toffee to finish.

Der Whisky ist übrigens auch der erste, der die Blockchain-Technologie benutzt, um dem Konsumenten die komplette Erzeugungsgeschichte der Flasche auf einer Website nachvollziehbar zu machen. Adelphi hat die Technologie bereits für einen einjährigen Spirit benutzt, dies ist aber das erste Mal, dass sie auf einen Whisky angewendet wird.

 

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Serge verkostet: Clynelish x10

Bis zu 94 Punkte gibt es heute für die Abfüllungen aus der Highland-Brennerei

PR: Fercullen 18yo Moscatel Finish neu bei irish-whiskeys.de – der erste Single Cask für Deutschland

Das Fass dafür haben Master Distiller Noel Sweeney und Mareike Spitzer gemeinsam ausgesucht

Whisky des Monats Dezember 2020: Highland Park Cask Strength

Mit einem robusten und intensiven Whisky verabschieden wir das Jahr 2020

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X