Die Remarkable Regional Malts Serie von Douglas Laing ist um ein Mitglied reicher geworden: Das Unternehmen hat heute The Gauldrons vorgestellt – ein vatted Malt aus der Region Campbeltown. Damit umfasst die Remarkable Regional Malts Serie nun sechs Whiskyregionen.

Zum The Gauldrons: Der Name bedeutet „Bucht der Stürme“ und ist von den Sandstränden im Westen der Halbinsel inspiriert. Der Whisky ist natürlich ohne Farbstoff und Kältefiltration abgefüllt – Douglas Laing legt Wert darauf festzustellen, dass man auch hier in sehr kleinen Chargen abfüllt und die Batches durchnummeriert, um die Jahrgänge so besser vergleichen zu können.

The Gauldrons wird mit 46.2% abgefüllt und sollte noch in diesem Monat international verfügbar sein. In UK kostet die Flasche 50 Pfund.

Hier noch die originalen Tasting Notes:

On the nose detect a dry saltiness with sweet cereal and a late hint of gentle peat smoke. The palate is initially dry (beachy and maritime) warming to crunched sugar, barley and oak. The warmingly spiced finish brings puffs of smoke and rock pools with a dark sugar sweetness.