Mittwoch, 20. Januar 2021, 03:49:09

Neue Destillerie bei Gramsdale auf Benbecula geplant

Ein zweites Projekt auf der Insel (neben dem der North Uist Distillery) der äußeren Hebriden ist heute vorgestellt worden

Zwischen North Uist und South Uist liegt die Insel Benbecula – und genau auf dieser, nahe dem Ort Gramsdale, will die Uist Distilling Company eine neue Destillerie errichten. Für dieses Unterfangen sind 6,5 Millionen Pfund eingeplant.

Nicht zu verwechseln ist dieses neue Projekt mit jenem am Gelände von Nunton Steadings, das der North Uist Distillery gehört und über das wir am 16. Juli bereits berichteten – und davor im April 2018.

Produzieren will man in der neuen und dann entweder ersten oder zweiten Brennerei auf Benbecula, der Gramsdale Distillery, Whisky, Rum und Gin, und zwar möglichst CO2-neutral.. 25 sichere Arbeitsplätze will man mit der Brennerei auf die Insel bringen, sowie 60-70 indirekte Jobs für die Landwirte, die das Getreide anbauen, die Handwerker und andere Berufe. Auch als Touristenmagnet für die äußeren Hebriden soll die Gramsdale Distillery fungieren. Die Bauherren sind Angus A MacMillan und sein Sohn, der ebenfalls Angus heißt, berichtet The Scotsman.

MacMillan Senior meint, dass man sich nicht als Konkurrenz zu den anderen Destillerien in der Region sehen will, sondern als Ergänzung und mit ihnen eng zusammenarbeiten möchte.

Die Planning Application wird in dieser Woche eingereicht werden, man hofft, schon Anfang 2022 mit der Produktion beginnen zu können. In welchem Umfang, das ist dem Bericht nicht zu entnehmen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X