Donnerstag, 22. Oktober 2020, 18:01:15

PR: Limitierte Neuheit Fettercairn 16 Years Old ab sofort erhältlich

Der Whisky wurde mit „chocolate malted barley“ destilliert

Schon im Juni haben wir aus Schottland in Erfahrung bringen können, dass es einen Fettercairn 16yo geben wird (wir berichteten damals hier) – jetzt informiert uns der deutsche Importeur Borco-Marken-Import, dass die limitierte Abfüllung ab sofort auch in Deutschland erhältlich ist.

Hier alle Infos zur Neuerscheinung aus der Highland-Brennerei – die übrigens nur die erste in einer Reihe von Neuheiten aus Fettercairn sein wird:


Limitierte Neuheit: Fettercairn 16 Years Old ab sofort erhältlich

Hamburg, Juli 2020. Die Fettercairn Destillerie stellt mit der Neuheit Fettercairn 16 Years Old die erste Abfüllung einer Reihe von neuen Whiskys vor, die in den kommenden Monaten auf den Markt kommen sollen, mit jeweils einer anderen Rezeptur. Den Anfang macht nun Fettercairn 16 Years Old, mit dem die Destillerie an die positive Resonanz des Portfolios seit dem Marken-Relaunch vor zwei Jahren anknüpfen und die geschmackliche Brücke zwischen dem Fettercairn 12 Years Old und Fettercairn 28 Years Old schlagen möchte. Gleichzeitig wird das erlesene Whisky-Portfolio des hanseatischen Familienunternehmens BORCO-MARKEN-IMPORT mit der Exklusivität noch weiter geschärft.

Fettercairn 16 Years Old macht eine ganz außergewöhnliche Reise der Reifung, die das Augenmerk auf das tropische Geschmacksprofil legt, welches das Ergebnis des charakteristischen Destillationsprozesses mit einem Kupfer-Kühlring am Hals der Brennblasen in der Fettercairn Destillerie ist – eine einmalige Technik in der Produktion von schottischem Scotch-Whisky. Durch dieses visionäre Verfahren kommt der Charakter von Fettercairn in seiner reinsten Form zum Ausdruck.

Die Neuheit im Portfolio wurde mit „chocolate malted barley“ destilliert. „Chocolate“ bezieht sich hier auf die dunkle Röstfarbe der Gerste, die das Ergebnis eines besonderen Trocknungsverfahrens ist. Nach der Ernte wird die Gerste einige Tage eingeweicht, bevor sie keimen kann. Sobald dies geschieht, wird sie ausgetrocknet, indem sie zwei Stunden lang bei 210 Grad Celsius geröstet wird. Die Farbe der gerösteten Gerste erinnert an Schokolade und Kaffeebohnen und das Röstverfahren verleiht der Maische reichhaltige Noten, die an ein dunkles Bier erinnern. Fettercairn 16 Years Old reift anschließend in erstbefüllten amerikanischen Ex-Bourbonfässern, bevor er zwei weitere Jahre in ausgewählten Sherry- und Portweinfässern verfeinert wurde.

Der bei einem Alkoholgehalt von 46,4% Vol. abgefüllte Fettercairn 16 Years Old besticht durch eine goldene, an einen Sonnenuntergang erinnernde Farbe. In der Nase vereint dieser Single Malt Noten von Vanille, Ingwer und sonnengeküssten Rosinen. Der Geschmack gestaltet sich gleichermaßen üppig, mit Noten von saftigem Pfirsich, Ingwer und Karamell, gefolgt von Bananennoten und abgerundet von Schokoladennoten sowie einem Hauch von braunem Zucker im Abgang.

Kirsteen Beeston, Head of International Malts bei Whyte & Mackay, freut sich über den Neuzugang:

„Seit wir vor zwei Jahren Fettercairn in einem neuen Look auf den Markt gebracht haben, tauschten wir uns weltweit mit Mitgliedern der Whiskygemeinschaft aus und hörten ihnen zu, um zu verstehen, wie unsere Whiskys auf sie wirken. Die nun vorgestellte Neuerscheinung zeigt sich als Antwort auf dieses Feedback, das uns viel bedeutet. Beginnend mit diesem wunderbaren 16 Years Old offenbaren wir unsere Herangehensweise bei der Whiskyproduktion und die Geschichten, die Fettercairn so einzigartig machen. Wir sind uns sicher, dass wir Single Malts auf den Markt bringen, die Whiskytrinker wirklich begeistern werden und die uns ermöglichen, Fettercairn als außergewöhnlichen Single Malt zu ehren“.

Die Fettercairn-Neuheit wird ab sofort, so lange der Vorrat reicht, von BORCO-MARKEN-IMPORT im ausgewählten Fachhandel und bei Online-Händlern in Deutschland für eine UVP von 69,99 Euro (0,7l) eingeführt.

Fettercairn 16 Years Old:

Farbe:                 Bernstein-Honig mit leichten Akzenten.

Nase:                   Vanille und Ingwer mit sonnengeküssten Rosinen.

Geschmack:       Saftiger Pfirsich, Ingwer und Karamell, mit Noten von Banane, Schokolade sowie braunem Zucker für ein perfektes Finish.

Alkoholgehalt:   46,4% Vol.

Fettercairn Highland Distillery

Die Fettercairn Highland Distillery ist eine wunderschöne Brennerei mit einem einzigartigen Herstellungsverfahren, einer reichen Historie und einer Schatzkammer alter Bestände. Das macht Fettercairn ­zu einem Single Malt mit Aromen von Vanille, Ingwer und weichen Gewürzen. Der Gründer der Destillerie, Sir Alexander Ramsay, war einer der schottischen Landbesitzer, die sich für die Lizenzierung von Scotch-Whisky einsetzten. 1824 gründete er die Fettercairn Destillerie – eine ehemalige Kornmühle – als erste lizensierte Single Malt Destillerie Schottlands. Damit legte er den Grundstein für eine der einzigartigsten Whisky-Produktionen. Noch heute trägt die Firma dessen privates Wappen: Ein weißes Einhorn. Schon von Anfang an ging die Destillerie andere, unkonventionelle Wege und entwickelte schließlich den Kühlring, der bis heute einmalig ist und die Produktion von Fettercairn auszeichnet – von der Herstellung bis zum Flaschendesign. Die Idee ist nicht nur effektiv, sondern kreiert eine eindrucksvolle Patina aus blaugrünen, weißen und Kupfer Farbelementen. Damit sind die Kupferbrennblasen der Fettercairn Destillerie selbst ein Blickfang und die Seele jeder Qualität von Fettercairn. Die Einzigartigkeit von Fettercairn beruht neben dem Kühlring auf Quellwasser aus dem Grampian Gebirge, der im Spätsommer geernteten Gerste aus dem Esk Valley, einem traditionellen Herstellungsverfahren und Fässern, gefertigt aus Weißeiche aus Missouri. Die Temperaturunterschiede in den schottischen Highlands – von 25° Grad bis -30° Celsius – reinigen den Whisky und machen ihn besonders empfänglich für die Aromen aus dem Holz. So entsteht ein Premium-Whisky, der mit seinem herausragenden Geschmacksprofil Whiskykenner zu überzeugen weiß. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.fettercairnwhisky.com/.

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Single Casks und eine Neuauflage in Cask Strength von GlenAllachie bei Kirsch Import

Single Casks, eins exklusiv für Deutschland und eine Neuauflage des GlenAllachie 10yo in Fassstärke kommen aus der Speyside-Brennerei

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

PR: Wolfcraig Distillery ernennt Richard Paterson zum Master Blender

Diese Aufgabe wird er parallel zu seiner Arbeit bei Whyte & Mackay wahrnehmen

Nähere Infos zur „Coastal Cask Collection“ von Glenglassaugh

Die zehn Einzelfass-Abfüllungen sind jeweils für bestimmte Märkte vorgesehen

Glenfiddich startet „Where Next?“-Marketingkampagne (mit Video)

Der Hirsch als Symbol der Marke steht im Vordergrund

PR: Jim Beam lanciert ‚Lineage‘

Eine gemeinsame Kreation von Vater und Sohn

Serge verkostet: Zwei Glenmorangie, möglicherweise

An der Seite des ‘A Tale of Cake’, ein nicht näher bezeichneter, geheimer Highland-Whisky

TTB-Neuheit: Bruichladdich Islay Barley 2012

Eine weitere Abfüllung der Barley Provenance Serie

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X