Vom Bremer Spirituosen Contor haben wir eine Pressemitteilung über eine für Deutschland exclusive Sonderabfüllung aus dem Haus DOUGLAS LAING erhalten, die ROCK LOBSTER Limited Edition 2016 aus der Reihe der Remarkable Regional Malts. Hier die Informationen, die uns übermittelt wurden:

ROCK LOBSTER – Limited Edition 2016

Ein echter Hammer mit echtem Hummer

Das Familienunternehmen DOUGLAS LAING aus Glasgow überrascht auch dieses Jahr mit einer Limited Edition seiner erfolgreichen Reihe der Remarkable Regional Malts. Dieses Jahr ist ihnen ein besonders dicker Fisch ins Netz gegangen. Oder besser gesagt, ein dicker Hummer. ROCK LOBSTER heißt die neueste Kreation von Fred Laing und soll insbesondere in der Kombination mit echtem Hummer ein wahrer Hochgenuss sein.

rock lobster bottle

Für diesen außergewöhnlichen Whisky verwendete Fred Laing Fässer von teils schon vergessenen Brennereien. Neben Port Ellen enthält ROCK LOBSTER unter anderem Fässer von Malt Mill und Newton Distillery. Natürlich wurde ganz nach Laing Familientradition auf den Zusatz von Farbstoffen und auf Kältefiltrierung verzichtet.

Sein ganz besonderes Aroma erhält ROCK LOBSTER nicht vom Whisky, sondern von der echten Hummerschere, die in jeder Flasche schwimmt.

Fred Laing dazu:

„ROCK LOBSTER ist bisher vielleicht meine persönlichste Abfüllung. Sämtliche Hummer für diese Abfüllungen habe ich per Hand geknackt und nach ausführlicher Verkostung sorgsam für die Flaschen ausgewählt. Mein jahrelanges Squash-Training war dabei sicherlich eine große Hilfe.“

ROCK LOBSTER wird in Fassstärke abgefüllt und ist streng limitiert. Das ursprünglich geplante Batch ist deutlich kleiner ausgefallen als geplant. Ein Risiko, welches im Whiskybusiness nicht unbekannt ist. Fred Laing hierzu:

„Der Hummer war alle. Das kann leider passieren.“

194 Flaschen werden exklusiv in Deutschland verfügbar sein. Aufgrund der hohen Nachfrage dürften die Kontingente schnell erschöpft sein.

ROCK LOBSTER ist ab dem 01.04.2016 im ausgewählten Fisch- und Spirituosenfachhandel erhältlich.

rock lobster ad

Über das Bremer Spirituosen Contor

Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 85 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. Im letzten Jahr wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres 2014“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter www.bremerspirituosencontor.de