Von der Destillerie Haider haben wir eine Pressemitteilung erhalten, die den Übergang der Geschäftsführung von Johann Haider auf Jasmin Haider und ihre Mutter ankündigt.

Wir von Whiskyexperts gratulieren Jasmin ganz herzlich!

Destillerie Haider startet unter neuer Führung ins Jahr 2016

Mag. Jasmin Haider hat mit dem neuen Jahr die Geschäftsführung von ihrem Vater  Johann Haider,  dem  Gründer  der  1.  Whiskydestillerie  Österreichs, übernommen.  Gemeinsam mit ihrer Mutter leitet sie künftig die Geschicke des erfolgreichen Betriebes, der  Ende 2015 als Krönung seiner touristischen Pionierarbeit im Waldviertel den NÖ Tourismuspreis erhalten hat.  Für  2016  setzt  sich  die  ehrgeizige,  designierte Geschäftsführerin  ambitionierte Ziele.

„2015 war ein großartiges Jahr für unseren Betrieb“, resümiert Johann Haider. „Wir haben unser  Jubiläumsjahr gebührend gefeiert, konnten unseren hohen Standard in der Whisky-Erlebniswelt  halten und mit tollen Neuerungen im Produktbereich aufwarten. Krönender Abschluss – nicht nur  des  Jahres,  sondern  auch  für  mich  in  meiner  Funktion  als Geschäftsführer  –  war  der  Niederösterreichische Tourismuspreis, der uns Ende November verliehen wurde.“

Dass  sich  die  Whisky-Erlebniswelt  wirtschaftlich  wieder  bewiesen  hat,  zeigt  nicht  nur der  Tourismuspreis,  sondern  auch  die  Beständigkeit  der  Zahlen  des  Unternehmens. Die Millionenmarke  konnte  wieder  geknackt  werden.  Bei  den  Besuchern  musste  der Betrieb zwar  einen  leichten  Rückgang  verzeichnen,  konnte  dies  aber  mit  den  gesteigerten Zahlen  beim  Wiederverkauf ausgleichen.

Neue Ziele für 2016

Im kommenden Jahr wird der Bereich Wiederverkauf, sprich Spitzengastronomie und Fachhandel,  daher auch weiterhin ein Schwerpunktthema für den Familienbetrieb bleiben. In Hinblick auf die  bevorstehende Landesausstellung 2017, die in Schloss Pöggstall unweit der Destillerie stattfinden  wird, sollen außerdem neue Akzente im Bereich der geführten Touren gesetzt werden. Damit will  man  auf  die  zu  erwartenden  gesteigerten  Besucherzahlen reagieren  und  den  Bustourismus  fördern.

Doch  nicht  nur  auf  Niederösterreich  beschränkt,  sondern  auch  über  die  Landesgrenzen hinaus  forciert  man  den  heimischen  Whisky  weiter.  Ein  Onlineshop  für  Deutschland wurde  bereits  im  vergangenen Jahr eingerichtet und das Thema Export wird betriebsintern weiterhin konsequent  aber bedacht vorangetrieben.

Neuer Wind durch Wechsel in der Geschäftsführung

Im  kommenden  Jahr  2016  setzt  die  Destillerie  Haider  die  Segel  neu.  Mag.  Jasmin Haider  übernimmt von ihrem Vater das Ruder in der Geschäftsleitung und will neue Akzente setzen. Die  ambitionierte  Jungunternehmerin  war  bislang  für  Marketing  und Kommunikation  zuständig.  Außerdem  hat  die  ausgebildete  Destillateurin  sich  intensiv mit  Fasspolitik  beschäftigt  und  Kooperationen mit regionalen Winzern, wie Schloss Gobelsburg oder Fred Loimer aus Langenlois,  aufgebaut  und  intensiviert.  Diesen Bereichen bleibt  sie  treu,  will  aber  weiter  das  Image  des  Betriebes und das des österreichischen Whiskys schärfen. Ihre Kompetenzen im Bereich Whisky  stellt sie nicht zuletzt auch durch ihre Funktion als Präsidentin der Austrian Whisky Association   AWA) unter Beweis.

Pressefoto II Jasmin Haider_Fotografin Karoline Grill

„Die Zielgruppe für Whisky hat sich gewandelt und ändert sich nach wie vor. Sie wird aber nicht  nur weiblicher und jünger“, formuliert Jasmin Haider ihre Vision, „sondern auch das Image von  Whisky definiert sich neu. Und da beißt sich die Katze, im positiven Sinn, in den eigenen Schwanz.  Frauen destillieren, halten Whiskytastings ab und junge Männer diskutieren nicht mehr bei Chips  und Bier über Sport, sondern bei einem Whisky und einer Zigarre. Die Whiskyszene öffnet sich und  Klischees  brechen  auf.  Das  ist  genau  die  richtige  Zeit  um  österreichischen  Whisky  neu  zu  positionieren und den hohen Stellwert der heimischen Qualität herauszustreichen.“

Die wichtigsten Highlights des letzten Jahres im Überblick:

01/2015 Start ins Jubiläumsjahr „200 Jahre Tradition“ & Präsentation Kundenumfrage
04/2015 Jubiläumsfest „200 Jahre Tradition“ mit 200 geladenen Gästen
05/2015 Tage der offenen Tür  auch 2016 findet am 1. Mai wieder ein Tag der offenen Tür  statt)
05/2015 Präsentation Jubiläumsabfüllung; entstanden in Kooperation mit der Galerie Gugging   streng limitiert, Restbestände noch verfügbar)
08/2015 Neuvorstellung Roggenwhiskykreation; eine Rarität aus dem Eisweinfass  Single Cask

Abfüllung)

11/2015 Verleihung NÖ Tourismuspreis in der Kategorie Wirtschaft

 

Foto: Karoline Grill