Mittwoch, 30. September 2020, 04:37:03

PR: Neues von Kirsch Import – Glasgow Distillery, The Single Malts of Scotland, Stauning

Elf Neuheiten mit allen Details vorgestellt...

Wee Beastie AUT

Jede Menge neue Abfüllungen vermeldet Kirsch Import, darunter die Malts und Blended Malts der Glasgow Distillery, neue Abfüllungen von The Single Malts of Scotland und ebenso Neues aus der interessanten dänischen Destillerie Stauning. Schauen Sie die Neuheiten durch, sie werden bald beim Händler Ihres Vertrauens zu finden sein – der kann ihnen dann auch die Preise dazu sagen:


Neue Ära für Schottlands größte Stadt: Single und Blended Malt aus der urbanen Glasgow Distillery

1770 unter dem Namen Dundashill gegründet war die Glasgow Distillery eine der ersten lizensierten Whiskybrennereien Schottlands – und eine der größten für Malt Whisky. Ende des 19. Jahrhunderts produzierte die städtische Destillerie außerordentliche 360.000 Gallonen im Jahr. Ein Stück Geschichte, das es verdient, wiederbelebt zu werden, dachten sich Liam Hughes, Mike Hayward und Ian McDougall und gründeten 2014 The Glasgow Distillery Company neu.

Damit zog nach mehr als 100 Jahren wieder eine Whiskybrennerei in die schottische Hafenstadt ein. Einst war sie Heimat für hunderte Brennereien – heute ist die Company eine von wenigen städtischen Destillerien Schottlands, die sich der Herstellung von Single Malt Whisky widmen. Die Tradition der städtischen Scotch-Produktion belebt die Glasgow Distillery mit Hilfe von mittlerweile vier Pot Stills. Benannt nach Familienmitgliedern der Gründer ermöglichen die Kupferkessel ein Produktionsvolumen von 440.000 Litern.

Mit The Original Fresh and Fruity aus der 1770-Range läuten die Glasgower eine neue Ära ein. Der neue Standard ist ein fruchtbetonter Single Malt, der in First Fill Ex-Bourbon Casks reifte und ein Finish in Virgin Oak Casks erhielt. Ebenfalls neu dabei ist die Triple Distilled Release No. 1. Dreifach destilliert und in frisch ausgebrannten Eichenfässern gereift ist der Scotch eine weiche und komplexe Ergänzung der Standard-Range. Frucht, Vanille – und Rauch: Mit Peated release No. 1 hat die Glasgow Distillery einen für die Lowlands sehr ungewöhnlichen, getorften Whisky im Angebot. Mit Malt Riot liefern die Schotten schließlich einen lieblichen Blend aus Single Malt Scotch Whiskys, der sich von der 1770er-Range auch durch sein modern-plakativen Design abhebt.

The Original Fresh and Fruity
Glasgow 1770 Single Malt Scotch Whisky

Fass-Typ: First Fill Ex-Bourbon Casks, Virgin Oak Casks
46 % vol.
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Triple Distilled Release No. 1
Glasgow 1770 Single Malt Scotch Whisky

Fass-Typ: Virgin Oak Casks
46 % vol.
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Peated release No. 1
Glasgow 1770 Single Malt Scotch Whisky

Fass-Typ: First Fill Ex-Sherry Butts, Virgin Oak
46 % vol.
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Glasgow Vat No. 6
Malt Riot Blended Malt Scotch Whisky

40 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Neue alte Tropfen aus Schottlands Whisky-Regionen: Liebhaber-Whiskys von The Single Malts of Scotland

The Single Malts of Scotland steht Synonym für konstant herausragende Abfüllungen. Nicht weiter verwunderlich, wenn man hinter die Kulissen der Marke schaut, die Teil des unabhängigen Abfüllers Elixir Distillers sind. Hier ziehen nämlich zwei der wohl renommiertesten Whiskyhändler weltweit die Fäden: die Brüder Rajbir Singh und Sukhinder Singh. Diese Woche sind fünf ausgewählte Whiskys aus drei Reihen der Single Malts of Scotland dabei. Erfahren Sie hier mehr!

Individuelle Vintage-Schätze: The Single Malts of Scotland

Mit stolzen 29 Jahren ist der Single Malt von Longmorn aus der Speyside der Senior der heutigen Runde. Das 1990 befüllte Fass reichte nur noch für stark limitierte 104 Flaschen.
Das fruchtige Destillat der Islay-Destillerie Bunnahabhain durfte für 19 Jahre im Sherry Butt ruhen, bevor es für die exklusive Reihe ausgewählt wurde.

Longmorn 1990/2019
The Single Malts of Scotland

29 Jahre
Dest. 24/09/1990
Abgef. 19/12/2019
Fass-Typ: Hogshead
Fassnr. 12291
104 Flaschen
49,1 % vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Bunnahabhain 2001/2020
The Single Malts of Scotland

19 Jahre
Dest. 05/10/2001
Abgef. 09/01/2020
Fass-Typ: Sherry Butt
Fassnr. 1253
620 Flaschen
54,7 % vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Ausgesucht vom Head Blender: Reserve Casks

Hinter den Abfüllungen der Range Reserve Casks steht Oliver Chilton – oder besser sein ausgezeichneter Gaumen. Der Head Blender und Business Manager im Unternehmenskomplex der Singh-Brüder wählt vier bis sechs Fässer aus, die dann meisterlich in kleinen Batches vermählt werden.
Mit Parcel No. 3 hat der Whisky-Gourmet das nun dritte Batch auf den Weg gebracht und dafür Fässer von Benrinnes sowie Glen Elgin ausgewählt. Das Besondere: Die detaillierten Etiketten verraten anspruchsvollen Genießern sogar den Angels‘ Share.

Reserve Casks Benrinnes 2007/2020
The Single Malts of Scotland

13 Jahre
Dest. 2007
Abgef. 2020
Angels‘ Share 28,17 %
Anzahl der Fässer 6
Ausgewählt von Oliver Chilton
48 % vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Reserve Casks Glen Elgin 2007/2020
The Single Malts of Scotland

12 Jahre
Dest. 2007
Abgef. 2020
Angels‘ Share 29,49 %
Anzahl der Fässer 4
Ausgewählt von Oliver Chilton
48 % vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Vorteilhafte Verbindung: Marriage of Casks

Auch in der Reihe Marriage of Casks beweist der unabhängige Abfüller sein Gespür für Fässer. Aus über viele Jahre gereiften Scotch Whiskys und Raritäten entstehen einzigartige Single Malts in limitierten Auflagen – wie etwa der 28 Jahre alte Single Malt aus der längst geschlossenen Imperial Distillery. In fünf Ex-Bourbon Casks reifte der Whisky mit den Aromen saftiger Früchte und antiker Bücher.

Marriage of Casks Imperial 28 Jahre
The Single Malts of Scotland

28 Jahre
Fass-Typ: Ex-Bourbon Casks
600 Flaschen
40,8 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Sommerliche Vielfalt aus dem hohen Norden: Fruchtige Single Cask Releases der dänischen Destillerie Stauning

Was ergeben vier Ingenieure, ein Lehrer, ein Koch, ein Fleischer, ein Pilot und ein Arzt? Das Gründungsteam der dänischen Stauning-Destillerie! 2005 beschlossen die Freunde, eine Vision in die Tat umzusetzen: Single Malt nach dem Vorbild torfiger Whiskys von der Insel Islay. Trotz wenig Whisky-Erfahrung folgte schnell großes Lob: „Wenn ihr so weitermacht, könnte das einer der besten rauchigen Whiskys der Welt werden“, meinte Whiskylegende Jim Murray, als er den New Make 2006 probierte.

Die Brenner vom Ringkøbing Fjord haben dänischen Whisky auf die Landkarte gesetzt und damit Erfolgsgeschichte geschrieben. Grundlage für Single Malt, Malted Rye Whisky und Co. von Stauning sind ausschließlich hochwertige Zutaten aus der Region sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Fässer. Schon die Standard-Range der Dänen ist daher sehr vielfältig. Mit Single-Cask-Abfüllungen bringt Stauning noch mehr Abwechslung ins Spiel.

Pünktlich zum Sommer bringen die beiden Einzelfass-Whiskys in dieser Woche viel Frucht und Aromatik mit – dank Finish in ehemaligen Madeira-Weinfässern und aussagekräftigen Volumenprozenten. Grundlage für die limitierten Spirits sind der für die Whisky-Welt unübliche Malted Rye Whisky der Destillerie sowie der über dänischem Heidekraut geräucherte Stauning Heather.

Stauning Rye June 2020 Madeira Cask Finish
Single Casks

3 Jahre
Dest. 09/09/2016
Abgef. 06/2020
Fass-Typ: Madeira Cask
Fassnr. 581
52,4 % vol. Cask Strength
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Stauning Heather June 2020 Madeira Cask Finish
Single Casks

4 Jahre
Dest. 01/10/2015
Abgef. 06/2020
Fass-Typ: Madeira Cask
Fassnr. 380
55,5 % vol. Cask Strength
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Dunville’s Irish Whiskey kündigt dritte Ausgabe des Palo Cortado Sherry Cask Finish Whiskeys in Fassstärke an

Der 18 Jahre alte irische Whiskey mit Sherryfinish ist ab Mittwoch, 21 Uhr unserer Zeit im Webshop erhältlich - mit Link

PR: Kirsch Import und Signatory Vintage präsentieren die Ledaig Cuvée Series

Rauchige Single Malts zu neuen Aromenprofilen kombiniert

Mossburn Distillers suchen erneut um Baugenemigung für Destillerie in Jedburgh an

Die alte Baugenehmigung war im Januar abgelaufen - nun nimmt man einen neuen Anlauf

Neu: Bladnoch 14yo Oloroso Sherry Cask Matured

Der neue Bladnoch unter der Ägide von Dr. Nick Savage ist nun offiziell im deutschen Handel erhältlich

PR: Johnnie Walker ist Gold-Abräumer beim Internationalen Spirituosenwettbewerb 2020

Die Jubiläumsfeierlichkeiten für Johnnie Walker gehen weiter – alle eingereichten Produkte erzielten den Goldtreffer

Neu: The Dalmore 12yo Sherry Cask Select

Der Whisky erscheint zunächst (?) in UK; Asien und den USA - für Deutschland nicht angekündigt

PR: Ardnamurchan launcht ersten Single Malt – in Deutschland voraussichtlich ab 23. Oktober!

Ab 5. Oktober soll der erste Single Malt in UK erscheinen, zwei Wochen später auch in Deutschland

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X