Gleich dreifach kann sich die schweizerische Rugen Distillery nach der Bekanntgabe der Gewinner der Swiss Spirits Awards (SSA) freuen. Welche Abfüllung mit Medaillien ausgezeichnet wurden, erfahren Sie in der Medienmitteilung der Brennerei aus Interlaken, die uns heute erreichte und die wir hier mit Ihnen teilen:


Produkte der Rugen Distillery dreifach ausgezeichnet

Anlässlich der Swiss Spirit Awards am 25. April 2019 wurden gleich drei Produkte der Rugen Distillery mit Edelmetall ausgezeichnet

Interlaken, 2. Mai 2019: «Die Welt der Destillate und Spirituosen ist sehr gross, solche Auszeichnungen geben dem Genuss eine Orientierung», schildert Remo Kobluk, Geschäftsführer der Rugenbräu AG. Anlässlich der Swiss Spirit Awards 2019 wurde der Swiss Mountain Single Malt Whisky «Master Distiller» Edition 2018 mit Gold ausgezeichnet. Der Swiss Mountain Single Malt Whisky «Ice Label 2018» und die Fleur de Bière d’Interlaken haben beide die Silbermedaille erhalten «Wenn man als Master Distiller für die Master Distiller Edition mit Gold ausgezeichnet wird, ist das schon ausserordentlich», freut sich Kurt Althaus, Master Distiller bei der Rugen Distillery. «Solche Auszeichnungen sind für uns und nicht selbstverständlich und das ganze Team nimmt diese als Bestätigung und echte Motivation, um weiterhin feinste Produkte zu produzieren», so Althaus weiter.

Bildlegende: Master Distiller Kurt Althaus
Quelle: Swiss Spirit Awards

Swiss Spirits Award (SSA)

Der Swiss Spirits Award (SSA) ist ein in der Schweiz durchgeführter professioneller Wettbewerb für Schweizer Spirituosen. Mit dem SSA soll objektiv der aktuelle Qualitätsstand der Schweizer Spirituosen dokumentiert, ausgezeichnet und einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Ebenso sollen die Bekanntheit, das Image als auch der Absatz von Schweizer Spirituosen gefördert werden. Eine unabhängige, neutrale und fachgerechte Beurteilung der Spirituosen durch eine internationale Jury garantiert die seriöse und professionelle Durchführung des Wettbewerbs. Dies verschafft den vom SSA verliehenen Medaillen, den prämierten Spirituosen und ihren Herstellern eine hohe Anerkennung.

Der SSA ist ein Wettbewerb des europäischen Weinmagazins VINUM. Die Zeitschrift ist als Inhaber der Urheber- und Markenrechte verantwortlich für die Organisation und Durchführung des gesamten Projektes und stellt die Infrastruktur und das Personal zur Verfügung.

Die Jury besteht aus geschulten Verkostern und wird von einem Experten der Ingenieurschule Changins geleitet. Erzeuger, welche selber Proben eingereicht haben, sind von der Jury ausgeschlossen. Die Prüfer erarbeiten für jedes zum Wettbewerb eingereichte Produkt ein Gruppenresultat nach einem international anerkannten Schema. Die eingereichten Produkte werden nach einem 100-Punkte System bewertet. Die Einsender erhalten für jedes eingereichte Produkt eine begründete Benotung.

Der Wettbewerb wird unter dem Patronat von «Best of Swissness» durchgeführt.