Torfnasen haben etwas zum Feiern: Der deutsche Händler und unabhängige Abfüller whic.de startet seine „The War of The Peat„-Serie von insgesamt 13 torfigen Bottlings mit der ersten Abfüllung, einem 12 Jahre alten Ballechin aus dem Refill Sherrycask – eine Eiinzelfassabfüllung mit 305 Flaschen.

Was es zum Ballechin und zur neuen Serie von whic zu sagen gibt, lesen Sie in untenstehender Presseaussendung:


THE WAR OF THE PEAT VON WHIC: DIE INVASION HAT BEGONNEN

München, Deutschland, 27.09.2019 – whic.de veröffentlicht eine neue Abfüllungsserie unter dem Namen The War of the Peat. Es handelt sich um eine 13-teilige Reihe rauchiger Single Malt Scotch Whiskys. Nun erscheint am 01.10.2019 der erste Teil: ein 12-jähriger Ballechin aus dem Refill Sherrycask in Kooperation mit Signatory Vintage. Gebrannt 2007 und in diesem Jahr abgefüllt. Bei diesem Whisky trifft extremer Torfrauch auf süße Sherryfrüchte. Es wurden alle Geschütze aufgefahren für einen unverfälschten Genuss: kein Farbstoff, keine Kühlfilterung und in natürlicher Fassstärke abgefüllt. Vom Ballechin existieren 305 Flaschen.

Warum The War of the Peat?

„Manche Aromen scheinen wie nicht von dieser Welt. Geschmacksexplosionen voll brachialer Rauchnoten, Motoröl und Speck. Für diese Whiskys, die anecken und das Extreme darstellen, brauchte es auch den richtigen Namen und das richtige Aussehen, was diese Aromenspektakel einfing. Als Sience Fiction Fan fand ich Inspiration bei einem literarischen Klassiker „Der Krieg der Welten“. Denn so extrem und anders Torfrauch auch wirkt, so klassisch und traditionsreich ist dieses Aroma im Whisky. Daher veröffentlichen wir 13 speziell ausgewählte Rauchwhiskys unter dem Namen THE WAR OF THE PEAT.“ –

Arne Wesche, Geschäftsführer, whic Ug (haftungsbeschränkt)

Deshalb wählte whic für die Labels Darstellungen von den Invasoren aus dem H.G. Wells Roman „Der Krieg der Welten“. So wird aus The War of the Worlds nun The War of the Peat. Ein markantes Design für markante Tropfen.

Die Flaschen sind exklusiv bei whic.de erhältlich und können unter folgender URL gefunden werden: https://whic.de/war-of-the-peat