Freitag, 15. Januar 2021, 21:12:23

PR: The Wild Wolf of Islay – Powerwolf Limited Edition Vol. 1 – CAOL ILA – 52,8% – 0,7L

In Kooperation mir der erfolgreichen deutschen Heavy-Metal-Band Powerwolf

Der deutsche Onlineshop Whiskytempel hat mit der erfolgreichen deutschen Heavy Metal Band Powerwolf eine Kooperation gestartet und bringt ab heute, einen 11 Jahre alten Caol Ila in Fassstärke aus dem Einzelfass und mit dem passenden Design.

Alle weiteren Infos und ein Link zum Onlineshop in der nachfolgenden Presseaussendung:


THE WILD WOLF OF ISLAY – Powerwolf Limited Edition Vol. 1 – CAOL ILA – 52,8% – 0,7L

Streng limitiere Sonderedition / Strictly limited special edition

Auflage 250 Flaschen / Total 250 bottles only.

Der WILD WOLF OF ISLAY wurde 2008 in den Tiefen der geheimnisvollen schottischen Insel Islay geboren. An den Ufern des wilden Atlantiks liegt die Destillerie Caol Ila (gegründet 1846) an der Nordostküste von Islay mit einem herrlichen Blick auf den Islay-Sund („Caol Ila“ auf Gälisch) und die spektakuläre Bergformation Paps of Jura. Islay ist eine atemberaubende Insel an der „Whiskyküste“ Westschottlands und wahrscheinlich am besten für ihre torfigen, rauchigen Whiskys bekannt. Einige sagen, sie seien die besten der ganzen Welt.

Der WILD WOLF OF ISLAY wurde 11 Jahre lang in ehemaligen Bourbonfässern gereift. Sein Geschmack ist sehr maritim, mit einem zarten Rauch, Algen, Zitrusfrüchten, unreifer Ananas, Vanille und Senfkörnern. Am Gaumen empfängt dich sein süßer und eleganter Charakter. Eine knackige Frische von jungen Mentholblättern gibt minzartige Noten entlang der rauchigen Süße des Whiskys. Der Abgang ist lang und elegant mit Austern- und Zitronennoten. Heidehonig umarmt die erdig-zarten Röstaromen. Eine frische Salzigkeit bleibt bis zum nächsten Schluck erhalten. Sláinte! Der offizielle Verkaufspreis ist 149,90 EUR.

Zu beziehen unter anderem unter: https://www.whiskytempel.de/shop/the-wild-wolf-of-islay-powerwolf-limited-edition-vol-1-caol-ila-52-8-0-7l.html

2 KOMMENTARE

  1. Der Preis….geht gar nicht ,nicht mal wenn man mit der Band was anfangen kann.

  2. Der Preis ist wirklich absolut übertrieben. Sehr schade, ich mag die Band

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X