Mittwoch, 23. September 2020, 05:34:39

Sazerac erwirbt weitere Anteile an Paul John Whisky

Gemeinsam mit dem Gründer sind die Amerikaner nun alleinige Eigentümer

Wee Beastie AUT

Bereits im Oktober 2017 konnten wir darüber berichten, dass sich das us-amerikanische Familienunternehmen Sazerac (unter anderem Besitzer von Buffalo Trace) beim indischen Whiskyproduzenten Paul John mit einem Anteil von 23% eingekauft hat.

Nun hat Sazerac das Engagement ausgeweitet und auch die Anteile des Investors Gaja Capital erworben. Damit besitzt Sazerac 43% des Unternehmens. Die restlichen 57% befinden sich nach wie vor in der Hand des Firmengründers und Namensgebers Paul John.

Über den Kaufpreis der Anteile durch das zweitgrößte us-amerikanische Spirituosenunternehmen in privater Hand ist nur so viel bekannt, dass er dem Vernehmen nach das Fünffache dessen beträgt, was Gaja Capital beim ursprünglichen Kauf in den Jahren 2011 bis 2013 investiert hat.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Knockin‘ on Bunnahabhain’s Door – Himmlische Drams von Signatory Vintage bei Kirsch Import

Von rauchig bis sherrylastig - die beiden neuen Einzelfassabfüllungen zeigen die Bandbreite der Destillerie auf Islay

PR: Kuchen im Glas – Glenmorangie präsentiert „A Tale of Cake“

Ein neuer Glenmorangie für Naschkatzen und solche, die es noch werden wollen - nachgereift in Tokajer-Fässern

PR: Genuss am Gaumen mit sieben neuen Abfüllungen von The Single Cask aus London

Single Malts und ein Single Grain aus Schottland - Einzelfassabfüllungen in Fassstärke

PR: Forget Islay – drink Isle of Mull

Die neue Cuvée Series von Kirsch Import und Signatory Vintage kombiniert rauchige Single Malts von Ledaig zu neuen Aromenprofilen

Serge verkostet: Vier junge Caol Ila

Die Islay-Destillerie weiß auch mit jüngerem Whisky zu gefallen

Eden Mill Distillery sucht acht Millionen Pfund Investment für neue Brennerei in St. Andrews

Der Neubau der Destillerie soll Ende 2021 abgeschlossen sein

Video: Ralfy verkostet Talisker 15yo Special Releases 2019 (Review #844)

Der letztjährige Talisker aus den Special Releases konnte Ralfy in der Verkostung nicht gänzlich überzeugen

Neu: The Macallan Edition No. 6 – Tales of the Macallan River

Die finale Ausgabe der The Macallan Edition ist dem River Spey gewidmet - mit Link zum Shop

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X