Mittwoch, 07. Dezember 2022, 21:53:44

Scapegrace Distillery aus Neuseeland veröffentlicht ersten Single Malt Whisky – Vienna Distribution bringt ihn nach Österreich

Der österreichische Importeur wird diesen Whisky in die Alpenrepublik bringen - zunächst sind vier verschiedene Editionen geplant

Scapegrace ist die größte unabhängige Spirituosenmarke Neuseelands (wir berichteten vom neuen Bauvorhaben im Juni) und dort vor allem für ihren hochwertigen Gin und Vodka bekannt. Jetzt gibt es von dort – in kleiner Auflage – auch den ersten Whisky, und Vienna Distribution wird ihn nach Österreich bringen, wo er dann im Fachhandel erhältlich sein wird.

Addendum: In Deutschland ist Scapegrace über Sprithöker aus Gline erhältlich, die den Import für Deutschland übernommen haben.

Hier zunächst einmal einige Infos über den Whisky, der von Scapegrace in Central Otago exakt am 45. südlichen Breitengrad produziert wird:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Die neuseeländische Scapegrace Distillery veröffentlicht ersten Single Malt Whisky – Vienna Distribution bringt ihn nach Österreich

Neuseelands größte unabhängige Spirituosenmarke, Scapegrace, kündigte die Veröffentlichung seines mit Spannung erwarteten ersten Whiskys an, als Bestandteil einet limitierten Reihe von Single Malts. Die Ankündigung erfolgte, nachdem Anfang diesen Jahres eine Investition in Höhe von 25. Millionen NZ-Dollar in das Brennereiprojekt des Unternehmens in Central Otago bekannt gegeben wurde.

Hergestellt am anderen Ende der Erde, in Central Otago, Neuseeland, sieht Scapegrace Whisky den Sonnenaufgang bereits vor dem Rest der Welt – New World Whisky aus der Zukunft sozusagen. Die Brennerei, die sich in der Berglandschaft des Dunstan-Sees befindet, wird mit der Zeit ihr gesamtes aktuelles Portfolio an Super-Premium-Gin und -Wodka in Central Otago produzieren und Scapegrace das perfekte Klima und die perfekte Wasserqualität für die Herstellung von Whisky bieten. Der 45. Breitengrad (halber Punkt zwischen Äquator und Südpol) verläuft direkt durch das Brennereigelände von Scapegrace und bietet das ganze Jahr über heiße und kalte Temperaturextreme – eine optimale Umgebung für die Reifung von Whisky.

Daniel McLaughlin, Mitbegründer und Geschäftsführer von Scapegrace, sagt:

„Wir haben in den letzten sechs Jahren stillschweigend Whisky produziert, und das Team ist nun endlich bereit, den Single Malt von Scapegrace vorzustellen. Scapegrace wird bis zum Jahr 2024 eine kleine Anzahl seltener, interessanter Single Malt-Produkte in limitierter Auflage herausbringen. Jede Auflage wird in chronologischer Reihenfolge veröffentlicht und bildet zusammen eine Sammlung von einzeln nummerierten Flaschen, die es so kein zweites mal geben wird.“

Jede limitierte Veröffentlichung erzählt die Geschichte von Scapegrace sowohl poetisch als auch visuell. Mark Neal, Mitbegründer und Marketingleiter von Scapegrace, fügt hinzu:

„Die Single Malt-Reise war seit der Gründung Teil der strategischen Ausrichtung der Marke, mit echtem Fokus darauf, die Bewegung des neuseeländischen Single Malt Whiskys auf der globalen Bühne voranzutreiben. Mit dem großen Ehrgeiz, den neuseeländischen Single Malt der Welt zu präsentieren, freuen wir uns, unsere erste Zuteilung von Scapegrace Single Malt in limitierter Auflage herauszubringen.“

McLaughlin sagt:

„Als wir 2014 Scapegrace auf den Markt brachten, wussten wir immer, dass Single Malt ein zentraler Bestandteil unserer strategischen Ausrichtung sein würde. Wir haben die Einrichtungen und natürlichen Ressourcen, um einige der besten Whiskys der Welt herzustellen, und wir freuen uns sehr, unser Versprechen endlich einzulösen.“

Scapegrace hat mit der ersten Veröffentlichung vier limitierte Editionen erstellt:

  • Rise I, gereift in französischen Eichenfässern mit Geschmacksnoten von Zimt, reichhaltiger cremiger Vanille und gebuttertem Toast.
  • Die zweite Veröffentlichung, Chorus II, ist ebenfalls in französischen Eichenfässern gereift und hat Noten von Zitrusblüten, pochierten Birnen und elegantem Allgewürz.
  • Revenant III wird aus mit Manuka geräucherten Lorbeerkörnern hergestellt. Auf der Nase erwarten Sie Aromen von warmer, rauchiger Glut, gefolgt von Mokka und Bitterschokolade
  • Timbre IV wird in bulgarischer Eiche gereift und hat Noten von Bratäpfeln, Zwetschgenkompott und Vanillebiskuit.

Zur weltweiten Markteinführung von Scapegrace Single Malts wurde eine Reihe von Billboards als Botschaft aus der Zukunft auf der ganzen Welt ausgestrahlt. Diese Bilder wurden am anderen Ende der Erde, in Central Otago aufgenommen und mit einem Zeitstempel versehen, wo Scapegrace-Whisky hergestellt wird. Eine Untermauerung der Tatsache, dass dies ein Whisky ist, der seiner Zeit voraus ist.

Der Single Malt Whisky bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich sein.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -