Donnerstag, 24. Juni 2021, 08:01:01

Serge verkostet: Glen Keith

Glen Keith hat eine bewegte jüngere Vergangenheit hinter sich: Nach einiger Zeit eingemotteten Schlafes ist sie im letzten Jahr renoviert und wiedereröffnet worden. Natürlich befinden sich zur Ziet nur die Abfüllungen aus der „alten“ Destillerie am Markt – und das ist, mancher wird uns hier nickend zustimmen, ganz bestimmt kein Nachteil. Serge Valentin hat heuteAbfüllungen aus Glen Keith aus den Jahren 1992 und 1993 verkostet – und laut ihm gibt es da nichts zu meckern:

  • Glen Keith 21 yo 1992/2014 (48.2%, The Whisky Fair, bourbon barrel, 2001 bottles): 87 Punkte
  • Glen Keith 21 yo 1992/2014 (49.3%, Jack Wiebers, The Distillery Sites, 194 bottles): 87 Punkte
  • Glen Keith 22 yo 1992/2014 (50.7%, Liquid Treasures, 117 bottles): 87 Punkte
  • Glen Keith 21 yo 1992/2014 (51.5%, Archives, barrel, cask #120599, 218 bottles): wiederum 87 Punkte
  • Glen Keith 21 yo 1992/2013 (52.1%, Silver Seal): 88 Punkte
  • Glen Keith 1993/2013 (54.7%, Malts of Scotland for Der Feinschmecker, bourbon barrel): 87 Punkte

Glen Keith Destillerie, Foto von Ann Harrison, CC-Lizenz
Glen Keith Destillerie, Foto von Ann Harrison, CC-Lizenz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X