Montag, 01. Juni 2020, 18:02:10

Serge verkostet: Glenfiddich vs. Wardhead

Original vs. teaspooned...

Glenallachie for whic

Glenfiddich findet man nicht als unabhängige Abfüllungen. Es ist die Firmenpolitik von William Grant & Sons, ihre Whiskys nur als Blended Malts von Dritten abfüllen zu lassen, als sogenannte Teaspooned Malts. Im Fall von Glenfiddich nennt sich das dann Wardhead, und enthält zumeist zusätzlich Balvenie, wohl zumeist in homöopathischen Mengen.

Zwei offizielle Glenfiddich treten heute bei Serge gegen zwei unabhängige Abfüllungen an – die Ergebnisse der Verkostung können Sie hier zumindest schon mal nach Punkten sehen. Wie immer empfehlen wir die Lektüre der Notes. Sie sind unterhaltsam und aufschlussreich zugleich:

  • Glenfiddich 12 yo (40%, OB, +/-2018): 83 Punkte
  • Glenfiddich 14 yo ‘Rich Oak’ (40%, OB, +/-2017): 79 Punkte
  • Wardhead 21 yo 1997/2018 (46%, Spirit & Cask Range, cask #25, 420 bottles): 85 Punkte
  • Wardhead 21 yo 1997/2019 (54.8%, Valinch & Mallet, bourbon hogshead, cask #19-2101, 339 bottles): 86 Punkte

Die Destillerie Glenfiddich

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
82 Newcastle

Neueste Artikel

Serge verkostet: Ballechin von Edradour

Alle drei Abfüllungen von heute werden sehr gut bewertet...

Whisky des Monats Juni 2020: anCnoc 12 year old

Zum Beginn eines hoffentlich wunderbaren Sommers stellen wir Ihnen einen unterschätzten Speysider vor

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (182)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Whiskyexperts Classics – ein Besuch bei Glenallachie

Vor zwei Jahren besuchten wir die Speyside-Brennerei von Billy Walker, und konnten die Destillerie und Warehouses besichtigen.

Fremde Federn (99): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Jede Woche erscheinen viele neue Whisky-Abfüllungen – und gesellen sich zu den Abertausenden dazu, die es bereits gab oder gibt. Wer soll...

Whiskyfun: Angus verkostet Duos, gemischt

Eine Reise durch die Speyside und die Highlands, mit Longmorn, Glenmorangie, Ardmore und Glen Garioch

TTB-Neuheit: Compass Box Hedonism Felicitas

Grain Whiskys aus drei Dekaden zur Feier des 20. Geburtstags des Unternehmens sind die Bestandteile dieses Blended Grains

Serge verkostet: Vier aus Glen Spey mit Finishes

Vier mal in Fässern gefinisht, die zuvor mit fortifizierten Weinen belegt waren - und vier recht gute Wertungen

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X