Montag, 27. Juni 2022, 16:28:46

Serge verkostet: Glenmorangie im Triple

Glenmorangie als Single Malt und zwei Mal als teaspooned Blended Malt - und immer gefällig

Eine Originalabfüllung aus der Destillerie Glenmorangie und zwei teaspooned (also vermutlich mit einem Tropfen von einem anderen Whisky versetzte – wenn überhaupt) unabhängige Abfüllungen unter dem Namen Westport, eine davon für den ukrainischen Abfüller Scyfion – das ist das Lineup der Verkostung auf Whiskyfun heute.

Die beiden Westport teilen sich den ersten Platz, der Allta trottet ihnen fünf Punkte hinterher, aber immer noch im Bereich dessen, was Serge als „guter Whisky“ klassifizieren würde. Hier unsere tabellarische Aufstellung der Verkostung:

AbfüllungPunkte

Glenmorangie ‚Allta‘ (51,2%, OB, Private Edition, 2019) 82
Westport 1996/2019 (50%, Berry Bros for Scyfion Choice, Bashta charred cask finish, 77 bottles)87
Westport 24 yo 1997/2021 (50.1%, Thompson Bros., refill hogshead, 176 bottles)87

Und heute bieten wir Ihnen mal etwas mehr als nur ein Bild – eine kleine Galerie über die Brennerei:

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X