Mittwoch, 01. Dezember 2021, 04:44:12

Serge verkostet: Glenmorangie X vs. undefinierten Highland-Malt

Auch der zweite Whisky in der Verkostung ist mit einiger Sicherheit ein Glenmorangie, meint Serge Valentin...

Während wir beim Glenmorangie X wissen, aus welcher Destillerie er stammt, ist es bei dem zweiten Whisky, den Serge Valentin heute verkostet, ein sogenannter „educated guess“, also eine Vermutung mit Gründen. Die Gründe sind: Wenn ein Highland Malt „undisclosed“, also ohne Herkunftsangabe ist, dann ist es meistens entweder ein Clynelish oder ein Glenmorangie. Und nach Clynelish schmeckt dieser hier, so Serge, definitiv nicht.

Insgesamt werden die beiden Abfüllungen heute in der Verkostung nicht gerade ausufernd bewertet:

AbfüllungPunkte

Glenmorangie ‚X‘ (40%, OB, +/-2021)82
A Highland Distillery 16 yo 2005/2021 (58.3%, First Cask, Whisky Import Netherland Dranken bv, butt)79

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X