Donnerstag, 03. Dezember 2020, 04:56:52

Serge verkostet: Imperial

Beam 2020 Bowmore

Von der Destillerie Imperial bleiben nur mehr Erinnerungen – an ihrer Stelle, aber mit neuem Equipment, steht nun die Destillerie Dalmunach. Imperial-Abfüllungen sind daher bereits unersetzbare Raritäten – noch gibt es genug davon am Markt, sodass die Preise halbwegs vernünftig sind und man getrost auch die eine oder andere Flasche köpfen kann.

Zahlt sich das auch geschmacklich aus? Für zwei Abfüllungen gibt Serge Valentin in seiner heutigen Verkostung eine Antwort: „Ja“ und „Oh Ja!“:

  • Imperial 18 yo 1995/2014 (52.3%, Acla da Fans, Switzerland, bourbon hogshead): 86 Punkte
  • Imperial-Glenlivet 37 yo 1977/2014 (53.5%, Cadenhead, Single Cask): 92 Punkte

Die bereits zerstörte Imperial Destillerie, Foto von Anne Burgess, CC-Lizenz
Die bereits zerstörte Imperial Destillerie, Foto von Anne Burgess, CC-Lizenz

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu: Ledaig Sinclair Series Rioja Cask Finish

Er lagerte zunächst in ex Bourbonfässern und durfte danach noch für 18 Monate in spanischen Rioja Rotweinfässern nachreifen

Jameson Bow Street zum dritten Mal in Folge als Distillery Tour of the Year ausgezeichnet

Die Touristenattraktion in Dublin konnte sich bei den World Travel Awards (WTA) durchsetzen

PR: Neue Abfüllungen von Abhainn Dearg bei Straight Whisky Austria

Die Abfüllungen sind die aktuellsten der Destillerie auf den Äußeren Hebriden

Serge verkostet: Noch mehr Clynelish

Wieder durchgehend hohe Wertungen für das Quartett von heute

Devils River Whiskey Distillery in San Antonio/Texas steht vor Eröffnung

Noch in diesem Jahr öffnen die Destillerie und das Besucherzentrum ihre Pforten

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X