Freitag, 27. November 2020, 23:40:00

Serge verkostet: Ledaig, Teil 4

Wieder fünf Raucher von der Insel Mull

Beam 2020 Laphroaig

Wenn Sie jetzt ein Déjà-vu haben – wir haben es auch: Zum vierten Mal in Folge widmet sich Serge Valentin den torfigen Abfüllungen der Destillerie Tobermory, die unter dem Namen Ledaig firmieren.

War bislang die Ausbeute an sehr hoch bewerteten Bottlings unter den täglich verkosteten fünf Whiskys sehr hoch, setzt sich der Trend auch heute fort. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass nicht gefällige Ledaigs eher die Ausnahme als die Regel bilden.

Was ist heute dabei? Diesmal sind die Abfüllungen jünger, zwischen zehn und neunzehn Jahre alt, und bilden eine Mischung aus Bourbon- und Sherryfässern. Hier die Benotungen der Verkostung:

  • Ledaig 11 yo (48%, The Single Malts of Scotland, Time Series, 319 bottles, 2016): 89 Punkte
  • Ledaig 19 yo 1997/2016 (53.9%, Cadenhead, Single Cask, bourbon hogshead, 252 bottles): 90 Punkte
  • Ledaig 15 yo 2001/2017 (48.4%, Douglas Laing, Old Particular, refill hogshead, cask #11605, 255 bottles): 83 Punkte
  • Ledaig 10 yo 2005/2016 (57.3%, Signatory Vintage, first fill sherry butt, cask #900151, 650 bottles): 80 Punkte
  • Ledaig 11 yo 2005/2017 (61.8%, Cadenhead, Authentic Collection, butt, 450 bottles): 87 Punkte

Und auch heute blicken wir einmal nicht auf die Destillerie, sondern auf den Hafen des Ortes, der ihr den Namen verleiht: Tobermory.

Der Hafen von Tobermory. Bildrechte: Marcel Freudenstein

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

PR: Whisky.de bringt neuen Whisky.de Malt von Horst Lüning heraus

Der Ehemann der Gründerin von whisky.de hat sich mit dem eigenen Whisky einen Traum erfüllt

Cocktail: Hot Toddy mit Teeling „Damn Fine Hot Whiskey”

Das erste von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kurariert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: The Balvenie präsentiert die dritte Ausgabe der gefeierten Serie „The Balvenie Fifty“

Die neueste, 50 Jahre alte Abfüllung ist gehaltvoll und tiefgründig in der Nase und begeistert mit einem süßen Eichenfinish.

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Maltimore
X