Samstag, 23. Januar 2021, 01:36:43

Serge verkostet: Longmorn x5

Von gut bis hervorragend reichen die Bewertungen

Longmorn ist so eine Destillerie, die nicht wirklich im Rampenlicht steht, aber wer sie und ihre Abfüllungen kennt, der weiß, dass von dort sehr schöne Tropfen zu erwarten sind. Ein klassischer Speysider im wahrsten Sinne des Wortes, der zumeist einen sehr harmonischen Eindruck hinterlässt.

Serge Valentin hat heute fünf Abfüllungen aus Longmorn verkostet, und in einer findet der gute Serge sogar Marihuana – geschmacklich, versteht sich :-). Hier die Wertungen:

  • Longmorn 1992/2006 (59.7%, James MacArthur, Old Masters, cask #62552): 86 Punkte
  • Longmorn 20 yo 1993/2013 (55.5%, Valinch & Mallet, bourbon, cask #7177): 85 Punkte
  • Longmorn 22 yo 1990/2013 (55.1%, Swisslink, refill bourbon hogshead, cask #8646): 86 Punkte
  • Longmorn 1965/2009 (43.9%, Gordon & MacPhail for Japan Import System, cask #69, 218 bottles): 90 Punkte
  • Longmorn 43 yo 1965/2009 (45.6%, Gordon & MacPhail, Book of Kells, for Japan Import System, cask #67, 207 bottles): 92 Punkte

Longmorn. Bildrechte bei Lars Pechmann.
Longmorn. Bildrechte bei Lars Pechmann.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X