Sonntag, 28. Februar 2021, 13:47:18

Serge verkostet: Port Ellen x2

Zwei Kronjuwelen der Königin der Lost Distilleries

Mittlerweile werden neue Abfüllungen aus Port Ellen immer seltener – was nicht verwundern sollte, denn selbst wenn es noch Fässer mit dem Whisky dieser Lost Distillery gibt, so lassen sich diese auch nicht ewig lagern.

Zwei Abfüllungen hat Serge heute im Glas, eine davon schon älter, eine andere erst in diesem Jahr erschienen: Jene aus der Serie The Kinship, die Hunter Laing anlässlich der Errichtung der Islay-Destillerie Ardnahoe auf den Markt gebracht hat (unser Bericht dazu hier). Hier die Wertungen der Verkostung (und wer will da nicht sofort das Plopp des Korkens hören und probieren?):

  • Port Ellen 21 yo 1976/1998 (46%, Wilson & Morgan, Barrel Selection): 93 Punkte
  • Port Ellen 34 yo 1982/2017 (61.7%, Hunter Laing, The Kinship, bourbon cask, 545 bottles): 94 Punkte

Port Ellen Distillery. Im Hintergrund die Port Ellen Maltings. Bild: Whiskyexperts

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X