Mittwoch, 18. Mai 2022, 14:40:26

Serge verkostet: Strathisla – von alt bis alt

Schönes aus einer malerischen Destillerie

Bei Whisky gibt es ja zwei Arten von alt: alt und gealtert. Das alte Alt sind Abfüllungen, die schon vor längerer Zeit in die Flasche gekommen sind (und durchaus jünger sein können, obwohl sie alt sind), das gealterte Alt war sehr lange im Fass (und kann erst vor kurzem abgefüllt worden sein).

Serge Valentin hat heute beide Arten von alt verkostet, und zwar bei Abfüllungen der Destillerie Strathisla, hauptsächlich in Bottlings von Gordon & McPhail, die ja jede Menge davon noch in ihren Lagerhäusern schlummern haben. Für den 1967er werden wir übrigens dieser Tage unsere eigenen Tasting Notes veröffentlichen, bis dahin soll Ihnen die Verkostung von Serge ein kleiner Appetitanreger sein:

  • Strathisla 40yo (43%, Gordon & MacPhail Licensed Bottling, +/-2011): 86 Punkte
  • Strathisla 1970/2011 (43%, Gordon & MacPhail Licensed Bottling): 91 Punkte
  • Strathisla 1967/2015 (43%, Gordon & MacPhail Licensed Bottling): 92 Punkte
  • Strathisla 15 yo (100° proof, Gordon & MacPhail Licensed Bottling, +/- 1970): 90 Punkte
  • Strathisla 15 yo (100° proof, Gordon & MacPhail, 75cl, +/- 1980): 93 Punkte
Strathisla Destillerie im Winter. Foto von Lakeworther unter GNU Free Documentation License
Strathisla Destillerie im Winter. Foto von Lakeworther unter GNU Free Documentation License

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X