Samstag, 17. April 2021, 07:22:57

Serge verkostet: Talisker – der Nektar von Skye

Sieben Talisker in der Verkostung auf Whiskyfun

Von Talisker gibt es eine ganze Reihe von offiziellen Bottlings und einige unabhängige Abfüllungen, wenn auch deutlich weniger als bei anderen Insel-Destillerien. In seiner heutigen Session beschreibt Serge Valentin insgesamt sieben Whiskys der einzigen Destillerie auf Skye, und zwei davon stammen von der Brennerei selbst, die im Besitz von Diageo steht.

Diese beiden Destillerieabfüllungen brauchen sich vor den Unabhängigen nicht zu verstecken, besonders die Distiller’s Edition aus dem Vorjahr hat es Serge angetan. Hier die heutigen Punktewertungen der Verkostung – und danach was fürs Auge: Bilder der Destillerie und von der wunderschönen Insel Skye:

  • Talisker ‚Dark Storm‘ (45.8%, OB, +/-2016): 83 Punkte
  • Talisker 2006/2016 ‚Distillers Edition‘ (45.8%, OB, TD-S: 5SE): 86 Punkte
  • Talisker 6 yo (46%, Douglas Laing, Premier Barrel, 324 bottles, 2015): 82 Punkte
  • Talisker 6 yo 2010/2016 (46%, Hepburn’s Choice, 368 bottles): 81 Punkte
  • Talisker 7 yo 2008/2015 (46%, Douglas Laing, Provenance, refill hogshead, cask #10973): 83 Punkte
  • Talisker 1972/1985 (61.8%, Scotch Malt Whisky Society, #14.2): 88 Punkte
  • Talisker 30 yo 1953 (40%, Gordon & MacPhail, +/-1983): 83 Punkte

Talisker_distillery
Die Destillerie Talisker. Foto: Steffen Abel. GNU Free Documentation License.

Von Berit from Redhill/Surrey, UK – Skye, Scotland, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24490830

Neist Point (Skye). Bildrechte bei Marcel Freudenstein

Panoramaaufnahme von der Isle of Skye

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X