Dienstag, 09. März 2021, 09:43:27

Serge verkostet: The Macallan, ein Triplet

Diesmal "gewinnt" nicht der Älteste...

Nachdem Serge gestern einen seiner seltenen freien Tage einlegte (zumindest, was die Verkostungen anbelangt, ist er heute wieder da und präsentiert die Verkostung von drei Abfüllungen aus der Destillerie The Macallan.

Eine davon ist eine 18jährige Originalabfüllung aus dem Vorjahr, eine zweite dann ein Unabhängiger  mit einem Alter von 15 Jahren. Als kleinen Bonus gibt es dann einen Macallan aus dem Jahr 1955, der im Jahr 1980 für Italien abgefüllt wurde. Allerdings: Die Flasche verrät nichts über die Herkunft des Whiskys, Serge verlässt sich dabei auf die Aussage eines vertrauenswürdigen Freundes, und so wollen wir es ebenso halten und ihn als Macallan vorstellen.

„Gewinner“ des Tastings ist so und so eine andere Abfüllung ;-).

Hier die drei Flaschen und ihre Wertungen in der Verkostung:

  • Macallan 18 yo ‘Fine Oak’ (43%, OB, +/-2017): 81 Punkte
  • Macallan 15 yo (40%, Rest & Be Thankful, bourbon, 119 bottles, 2016): 88 Punkte
  • Macallan 25 yo (42%, Southwark Distillers for Cantoni Bernardo, Alpa SNC, Italy, 1980): 86 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X