Mittwoch, 25. Mai 2022, 06:31:38

Serge verkostet: Vier Craigellachie

Solide Bewertungen für die Indies

Eigentlich eine unspektakuläre Verkostung heute auf Whiskyfun: Vier recht aktuelle Craigellachie, alle von unabhängigen Abfüllern und jeweils mit einer gewissen Zeit gereift. Und bei einem kurzen Blick über die soliden Bewertungen bemerkt Serge Valentin dann äußerst überrascht, dass ihm die Whiskys mit einem Weinfinish entgegen seiner sonstigen und eigentlichen Überzeugung am besten gefielen:

AbfüllungPunkte

Craigellachie 2007/2019 (46%, Scyfion Choice, Saint Daniel wine cask finish, 201 bottles)83
Craigellachie 13 yo 2007/2021 (48%, Dumangin & Fils, ratafia champenois finish, batch 015)84
Craigellachie 12 yo 2009/2021 (52.5%, The Maltman, amarone finish, cask #8, 294 bottles)84
Craigellachie 15 yo 2005/2020 (56.5%, Gordon & MacPhail, Connoisseurs Choice, for HNWS Taiwan, refill bourbon barrel, cask #16600309, 255 bottles)80
Craigellachie im August 2017. Bild © Alexandra Kreutz
Craigellachie im August 2017. Bild © Alexandra Kreutz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X