Samstag, 04. Februar 2023, 16:43:19

Serge verkostet: Zwei Einzelfass-Whiskys aus Glenfiddich

Zwei fassstarke Abfüllungen, die recht gute Wertungen verbuchen können, aber leider nicht leicht zu bekommen sind

Von Glenfiddich stammen die beiden Abfüllungen, die Serge Valentin heute verkostet, einmal ein unabhängiges Bottling unter falscher Flagge (laut Serge ein teaspooned Glenfiddich, also Wardhead, und Teelöffel wären ebenfalls laut Serge extrem selten in Abfüllstationen zu finden), sowie ein recht seltener, da zu einem Jubiläum für anwesende Gäste abgefüllter Glenfiddich.

Punktemäßig gibt es nix zu meckern, aber die Verfügbarkeit der beiden Bottlings ist eher unter „nicht besonders ausgeprägt“ einzuordnen. Hier die Tabelle der Verkostung:

AbfüllungPunkte

Known As Hector MacBeth 21 yo 1997/2018 (53.6%, The First Editions, Blended Malt, refill hogshead, cask #HL15544, 342 bottles)85 
Glenfiddich 1987 ‚125th Anniversary‘ (49.3%, OB, cask #20043, 250 bottles, 2013)87

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -