Dienstag, 29. September 2020, 17:09:29

The Balvenie: Rückrufaktion für Teile des Tun 1509 Batch #4

Einige Travel Retail-Flaschen enthalten nicht den erwarteten Whisky - mit Code zur Kontrolle

Wee Beastie AUT

Sollten Sie in letzter Zeit eine Flasche The Balvenie Tun 1509 Batch #4 gekauft haben, sollten Sie einen Blick auf die Flasche und vor allem den Flaschencode werfen: Eine kleine Menge von Abfüllungen ist nämlich von einer Rückrufaktion bei diesem Bottling betroffen, von der gerüchteweise schon seit einiger Zeit zu hören ist, die nun aber durch einen Artikel in scotchwhisky.com offiziell gemacht wurde.

Bei der Abfüllung „einiger weniger Flaschen“, die in den Travel Retail in der Schweiz, Holland, Schweden und Israel gingen, ist die Zusammensetzung des Whiskys nicht dem entsprechend, was auf der Flasche angegeben ist. Man habe zwar in der richtigen Stärke abgefüllt und der Whisky sei auch von ausgezeichneter Qualität gewesen und stamme aus dem Tun 1509, allerdings würde das Geschmacksprofil der Flaschen nicht dem entsprechen, was auf ihnen angegeben sei:

The whisky is aged Balvenie, is of exemplary quality with hints of vanilla, honey and dried fruits and had been resting in Tun 1509, however, the liquid contained in these bottles does not match the flavour profile as articulated on the packaging.

Wie es zu diesem Fehler gekommen ist und wodurch, hat die Destillerie nicht bekannt gegeben. 

Sollten Sie eine Flasche mit dem Code VAT 17004470 gekauft haben, ersucht man Sie, mit der Destillerie unter thebalvenietun@wgrant.com Kontakt aufzunehmen. 

Mangels eines gut aufgelösten Bildes des aktuellen Batches haben wir den Artikel mit einem Bild von Batch #1 illustriert.

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Kirsch Import und Signatory Vintage präsentieren die Ledaig Cuvée Series

Rauchige Single Malts zu neuen Aromenprofilen kombiniert

Mossburn Distillers suchen erneut um Baugenemigung für Destillerie in Jedburgh an

Die alte Baugenehmigung war im Januar abgelaufen - nun nimmt man einen neuen Anlauf

Neu: Bladnoch 14yo Oloroso Sherry Cask Matured

Der neue Bladnoch unter der Ägide von Dr. Nick Savage ist nun offiziell im deutschen Handel erhältlich

PR: Johnnie Walker ist Gold-Abräumer beim Internationalen Spirituosenwettbewerb 2020

Die Jubiläumsfeierlichkeiten für Johnnie Walker gehen weiter – alle eingereichten Produkte erzielten den Goldtreffer

Neu: The Dalmore 12yo Sherry Cask Select

Der Whisky erscheint zunächst (?) in UK; Asien und den USA - für Deutschland nicht angekündigt

PR: Ardnamurchan launcht ersten Single Malt – in Deutschland voraussichtlich ab 23. Oktober!

Ab 5. Oktober soll der erste Single Malt in UK erscheinen, zwei Wochen später auch in Deutschland

PR: Scotch Whisky Association veröffentlicht Charta für Diversität und Inklusion

Die Charta wurde von der SWA und ihren Mitgliedern erstellt - auch Veranstaltungen sind dazu geplant

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X