Sonntag, 28. Februar 2021, 13:04:28

TTB-Neuheiten: Compass Box Stranger & Stranger

Der unabhängige Abfüller feiert die Zusammenarbeit mit der Designfirma der Labels

Die Neuheiten von Compass Box, dem kunstfertigen Blender aus London, scheinen kein Ende zu nehmen: In der us-amerikanischen TTB-Datenbank ist nun ein Label für einen Compass Box Strange & Stranger aufgetaucht. Er hat seinen Namen von der Designfirma, mit der Compass Box nun seit 10 Jahren zusammenarbeitet.

Was in der Flasche ist, ist recht beachtenswert: Es handelt sich um einen Scotch Malt Whisky, der mit einem Prozent nichtschottischem Whisky geblendet ist. Ob das der einjährige Grain-Whisky ist, der zum Präparieren der amerikanischen Eichenfässer verwendet wurde, lässt sich aus dem Text für uns nicht so recht entnehmen, jedenfalls ist der Stranger & Stranger auf 4802 Flaschen limitiert und mit 46% Alkoholstärke abgefüllt.

Hier die Etiketten der Abfüllung:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X