Wieder einmal lohnt sich der Blick in die us-amerikanische TTB-Datenbank, in der Produzenten alkoholischer Getränke ihre Produkte für einen möglichen Marktstart in den USA anmelden müssen. Diesmal können wir Ihnen zwei Neuheiten vorstellen, die den Weg in die Datenbank gefunden haben – und ev. auch bei uns erhältlich sein werden.

Recht neu ist der Loch Lomond 25yo Three Wood Matured, der laut Label in Zusammenarbeit mit Colin Montgomerie und Michael Henry erschaffen wurde. Die beiden Namen sind für Whiskyfreunde ohne Golfhintergrund eher unbekannt, aber nachdem sich ja Loch Lomond als „Spirit of the Open“ positionierte, also als Whisky zum Golfsport, sind dies beide verdiente und bekannte Golfer (Colin Montgomerie ist zudem Brand Ambassador), die wohl auch eine Passion für Whisky haben. 500 Flaschen, mit 46,3% vol. wird es geben, ob auch bei uns, bleibt abzuwarten. Hier jedenfalls die Etiketten:Fund Nummer 2 ist ein neuer Deanston 2006 Cream Sherry Finish. Der Single Malt aus den Highlands ist dreizehn Jahre alt und mit 54,2% vol. abgefüllt. Eine Limitierung ist nicht zu erkennen, dafür zeigt das Rückseitenetikett die Tasting Notes, die viele getrocknete Früchte, nussige Aromen und Feigen und Datteln erwarten lassen, gemeinsam mit dunkler Schokolade und Toffee. Auch hier haben wir die beiden Etiketten für Sie:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf.