Wiederum haben wir einen kurzen Blick in die us-amerikanische TTB-Datenbank geworfen und dort zwei interessante Neuigkeiten entdeckt, die uns erwähnenswert erscheinen:

Ein Old Pulteney 25yo ist dort aufgetaucht – was eigentlich vom Inhalt her nichts Neues wäre, denn der wurde auch 2017 zuletzt aufgelegt. Aber hier scheint es sich um eine Neuauflage des Whiskys in neuem Gewand zu handeln (mit unveränderten 46% vol.) – zumindest deuten dies die neugestalteten Etiketten an:

Zweiter Fund ist ein Blend, der Royal Salute 29yo, den wir mit dieser Altersangabe noch nicht gesehen haben. Der mit 40% Vol. abgefüllte Blend hat laut Etiketten ein Finish in Pedro Ximenez Fässern erhalten:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf.