Mittwoch, 25. Mai 2022, 05:17:11

Whiskyfun: Angus verkostet Ardmore (zwei Abfüllungen der SMWS)

Alt vs. neu - rauchig vs. rauchig

Angus MacRaild hat die Samstage von Serge Valentin übernommen, und heute verkostet er zwei Abfüllungen der Scotch Malt Whisky Society mit der Destilleriennummer 66, die in der Nomenklatur der SMWS für Ardmore steht. Die Highland-Destillerie ist bekannt dafür, getorfte Abfüllungen zu produzieren, und auch die beiden aus der Verkostung von heute bilden da keine Ausnahme.

Eine der beiden Abfüllungen ist letztes Jahr erschienen, schon im neuen Design, eine aus dem Jahr 2005 – im Design vor dem Design, das vor dem neuen Design war :-). Hier die Wertungen aus der Verkostung, die die ausführlichen Notes bestenfalls ergänzen, aber nicht ersetzen können:

  • Ardmore 12 yo 2003/2016 (61.4%, Scotch Malt Whisky Society, #66.88, ‘Smoky, spiky sangria’, exclusive to Queen Street, 204 bottles): 85 Punkte
  • Ardmore 20 yo 1985/2005 (54.8%, Scotch Malt Whisky Society, #66.16, ‘A bountiful dram’): 90 Punkte
Ardmore. Bild: Potstill

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X