Sonntag, 17. Januar 2021, 07:32:40

Whiskyfun: Angus verkostet Blends und Grains

Nicht immer ist alt auch gut...

Eigentlich wäre dieser Beitrag wie immer für den Samstag auf Whiskyfun vorgesehen gewesen, aber ausnahmsweise wurde er dort erst am Montag, also heute, publiziert. Es geht um die Verkostung verschiedenster Blends und Grains, die in den letzten 100 Jahren produziert wurden (der älteste der Verkosteten ist aus den 1920ern).

Normalerweise dürfen wir uns bei den Verkostungen von Angus MacRaild recht hohe Wertungen erwarten (er verkostet ja zumeist begehrte Raritäten), heute aber sieht es in dieser Richtung eher düster aus.

Das sind die Abfüllungen und Wertungen der Verkostung:

  • W5 Scotch Whisky (70 proof, Aird Blenders, 1970s): 60 Punkte
  • Inverdice Blended Scotch ‘The Whisky of Whiskies – Private stock 1st class’ (75 proof, Inverdice Scotch Whisky Co, 1960s): 70 Punkte
  • White Horse (70 proof, OB, UK 1970s): 72 Punkte
  • Pantheon Old Liqueur Highland Whisky (no ABV, ‘bottled and guaranteed by H & A Guilby (can’t be sure?) small bottle, circa 1920s): 85 Punkte
  • Glen Calder Blended Scotch Whisky (100 proof, Grant Bonding Co, miniature, 1970s): 84 Punkte
  • Avonside Scotch Whisky (100 proof, JAS Gordon & Co, miniature, 1970s): 82 Punkte
  • Blended Whisky #2 22 yo ‘Batch 3’ (41.8%, That Boutique-y Whisky Co, 1650 bottles); 78 Punkte
  • Strathclyde 26 yo 1993/2019 (54.1%, Whisky Illuminati ‘The Alba Series’, cask #243370, bourbon barrel, 202 bottles): 76 Punkte
  • North British 31 yo 1988/2019 (44.4%, Whisky Illuminati ‘The Alba Series’, cask #216435, bourbon barrel, 150 bottles): 79 Punkte
  • Strathclyde 31 yo ‘Batch 4’ (45%, That Boutique-y Whisky Co, 2626 bottles): 74 Punkte
  • Invergordon 46 yo 1974/2020 (48.4%, Thompson Brothers for 20th anniversary Dornoch Castle Whisky Bar, refill barrel, 136 bottles): 86 Punkte
Whiskyfässer bei Invergordon. Photo credit: foxypar4 via Visual Hunt / CC BY

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X