Montag, 25. Januar 2021, 23:48:50

Whiskyfun: Angus verkostet Speysider mit und ohne Destillerieangabe

Viel Schönes aus der Speyside in der Wochenendverkostung von Angus MacRaild

Schon in der letzten Woche hat sich Angus MacRaild auf Whiskyfun Abfüllungen aus der Speyside gewidmet, die keinen Destillerienamen tragen und daher zumeist auch nicht direkt einer Brennerei zugeordnet werden können. Auch diesmal beginn die Verkostung mit einer solchen, endet aber dann mit Abfüllungen, die nicht so verschämt ihre Abstammung verschweigen.

Fast alle von ihnen wissen zu gefallen – aber sehen Sie selbst, hier sind die Wertungen der Verkostung:

  • Speyside 26 yo 1994/2020 (48.1%, WhiskyNerds, cask #30, hogshead, 324 bottles): 87 Punkte
  • Secret Speyside 25 yo 1994/2019 (51.9%, The Good Spirits „Celebrating the friendship of Casky and The Good Spirits“, puncheon): 88 Punkte
  • Speyside Region 28 yo 1992/2020 (45.6%, Lonely Mountain Studio, bourbon barrel, 278 bottles): 89 Punkte
  • Aberlour 19 yo 1974 (46%, First Cask, cask #11024): 80 Punkte
  • Aberlour 25 yo 1993/2019 (54.1%, The Whisky Exchange „Single Casks“, cask #7366, 162 bottles): 86 Punkte
  • Glen Elgin 11 yo 2008/2019 (56.8%, Lady Of The Glen, cask 800180, bourbon hogshead/tawny port, 252 bottles): 73 Punkte
  • Glen Elgin 23 yo 1995/2019 (50.6%, Cadenhead Small Batch, two bourbon hogsheads, 486 bottles): 88 Punkte
  • Glen Moray 2008/2019 (52.8%, OB for The Whisky Exchange 20th Anniversary, cask #613, 1st fill bourbon barrel, 186 bottles): 87 Punkte
  • Glen Moray 22 yo 1996/2019 (52.7%, Archives „The Fishes Of Samoa“, cask #7840, bourbon barrel, 189 bottles): 88 Punkte
  • Dailuaine 12 yo 2008/2020 (56.3%, Lady Of The Glen, cask #300741, bourbon/PX hogshead, 270 bottles): 83 Punkte
  • Dailuaine 37 yo 1980/2018 (51.4%, OB „Casks Of Distinction“, cask #9003, European Oak): 92 Punkte

Und Aberlour haben wir uns dann auch als Titelbild ausgesucht:

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X