Donnerstag, 18. August 2022, 07:38:51

Aber Falls Distillery bringt ihren Whisky bald auch nach Deutschland

Neben Deutschland werden auch Dänemark, Kanada und Australien als Märkte genannt...

Im Mai 2021 veröffentlichte die Aber Falls Distillery aus Abergwyngregyn in Wales ihren ersten Whisky – nun ist man bereit, diesen auch international zu verkaufen.

Für den internationalen Launch ist zunächst einmal an 10 Regionen weltweit gedacht, darunter auch Deutschland. Halewood Artisanal Spirits, die Besitzer der Brennerei, wollen dabei sowohl im Handel wie auch in der Gastronomie ihre Abfüllung(en) platzieren – und dazu will man Importeure und Distributoren zunächst einmal ausführlich schulen.

Gleichzeitig arbeitet man mit anderen Whiskyproduzenten an einer gesetzlichen regionalen Herkunftszertifizierung des walisischen Whiskys, so wie es vor kurzem auch für englischen Whisky vorgeschlagen wurde (unseren Bericht darüber finden Sie hier).

Sobald Aber Falls Single Malt Welsh Whisky auch offiziell in Deutschland erhältlich ist, werden wir Sie natürlich umgehend darüber informieren.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X