Samstag, 25. Juni 2022, 03:42:52

Bimber erweitert The Spirit of the Underground

Release No.3 umfasst die U-Bahn-Station Tower Hill, Camden Town, Nottinghill Gate und Canary Wharf

Die Londoner Bimber Distillery stellt den nächsten Teil ihrer Serie ‚The Spirit of the Underground‘ vor. Nach Release No.1 mit den vier Haltestellen Waterloo, Baker Street, Kings Cross St Pancras und Oxford Circus, und Release No.2 mit den Stations Chancery Lane, London Bridge, Paddington und Victoria heißen die Stopps des Release No.3 Tower Hill, Camden Town, Nottinghill Gate und Canary Wharf. Für die Single Malts der Kollektion verwendete Bimber ihre Single-Farm-Gerste, die auf der eigenen Anlage gemälzt wurde. Die Fermentation in den Washbacks aus amerikanischer Eiche dauerte sieben Tage. Die Abfüllungen des Release No.3 durften in Fässern nachreifen, die mit fortifizierten Weinen vorbelegt waren.

Ab heute bis Freitag können sich Interessierte auf der Website The Spirit of the Underground anmelden. Die Verteilung der Flaschen (UVP £125, etwa 150 €) wird danach dann ausgelost. Die Serie, die in Zusammenarbeit mit Transport for London erscheint, wird insgesamt 44 Veröffentlichungen umfassen, jede Flasche wird eine andere U-Bahn-Station darstellen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X