Donnerstag, 25. Februar 2021, 23:23:31

Chivas Brothers bereitet Wiedereröffnung ihrer Brennereien vor

The Glenlivet, Aberlour und Scapa öffnen am 29. Juli, Strathisla am 7. August

Die zu Pernod Ricard gehörenden Chivas Brothers bereiten sich auf die Wiedereröffnung ihrer Whisky-Brennereien in Schottland vor. Die Speyside-Destillerien The Glenlivet und Aberlour sowie Scapa auf den Orkneys sollen am 29. Juli wieder ihre Türen für Besucher öffnen können. Die Wiedereröffnung von Strathisla in der Nähe von Keith folgt dann am 7. August.

The Glenlivet Distillery
Glenlivet. Picture von Y. Kono. Published under GNU License

Natürlich wird wegen der covid-19-Pandemie ein Besuch dieser Brennereien nicht wie üblich und gewöhnt möglich sein. In jeder Brennerei wird die Körpertemperatur der Besuchenden gemessen. Ein Station zur Handdesinfektion sowie Beschilderungen zum ’social distancing‘ sind eingerichtet. Und das Tragen von Gesichtsmasken ist verpflichtend. Diese können in den Destillerien käuflich erworben werden, Besuchende werden allerdings gebeten, ihre eigenen mitzubringen. Die Daten der Besuchenden werden bei der Ankunft in den Brennereien gesammelt und gemäß dem ‚Test and Protect-System‚ von NHS Scotland 14 Tage lang gespeichert.

Strathisla. Bild © Gerhard Kreutz, Genuss am Gaumen
Scapa Destillerie, Foto von Lakeworther, CC-Lizenz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X