Mittwoch, 19. Januar 2022, 21:57:45

Cotswolds Distillery baut neues Besucherzentrum

Ein neues Gebäude soll den Besuchern mehr Möglichkeiten geben... (mit Bildern der Brennerei)

Wer schon einmal bei der Cotswolds Distillery war, der kennt das auf vielen Bildern gezeigte Besucherzentrum und den Shop der Brennerei nordwestlich von London auch von innen. Und weiß, dass es nicht gerade unglaublich viel Platz bietet. Hier ein Bild von unserem Besuch im letzten Herbst:

Die Cotswolds Distillery – der Shop© Whiskyexperts

Jetzt hat die Destillerie bekannt gegeben, dass man durch die Gewährung eines Darlehens von 145.000 Britischen Pfund des Entwicklungsprogramms für ländliche Gegenden der EU den Bau eines neuen und größeren Besucherzentrums plant.

Den Rest der Kosten will man durch das momentan laufende Crowdfunding-Programm, das sich ein Ziel von 2 Millionen Pfund gesetzt hat, aufbringen. Das neue Zentrum soll auch Räume für Tastings, einen erweiterten Shop, Ausstellungsräume und ein Café bieten und es ermöglichen, den schon jetzt 30.000 jährlichen Besuchern eine größere Auswahl an Touren und Angeboten machen zu können.

Hier noch ein paar Bilder aus der Brennerei und vom Gelände:

Blick auf die Brennblase und zurück auf die Washbacks. Bild © Whiskyexperts
Der Spirit Safe ist wesentlich leichter zugänglich als in Schottland – und im Vergleich zu Verschlussbrennereien in Deutschland nahezu schon als anarchisch zu bezeichnen :-).
Der Spirit Safe. Bild © Whiskyexperts
Der Mash Tun. Gleich gegenüber der Mühle. Abfälle gehen wieder an die lokale Landwirtschaft. Bild © Whiskyexperts
Gemälzt wird nicht vor Ort, aber die Gerste ist ausnahmslos lokal. Bild © Whiskyexperts
Die eigentliche Cotswolds Distillery © Whiskyexperts

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X