Freitag, 23. Oktober 2020, 10:54:39

Entscheidung über Zukunft von Dallas Dhu im Januar 2019

Revival auch für Dallas Dhu? Sechs Vorschläge liegen auf dem Tisch - jetzt wird entschieden

Eine ewige Geschichte mit vielen Schritten und wenig Bewegung – so könnte man die bisherigen Vorkommnisse um eine mögliche Wiedereröffnung der jetzt als Museum fungierenden Brennerei Dallas Dhu in der Speyside bezeichnen.

Dallas Dhu. Photo credit: shnaider_sem on Visualhunt / CC BY-ND

Nun aber ist, laut einem Artikel in The Herald, mit einer essentiellen Entscheidung zu rechnen: Im Januar soll aus sechs Vorschlägen, wie man Dallas Dhu wieder zu einer arbeitenden Destillerie machen kann, ein Projekt ausgewählt werden. Mehr als 70 Unternehmen haben sich nach einem Aufruf von Historic Environment Scotland gemeldet und Ideen eingebracht, die nun vorliegenden sechs Konzepte sind schon die Shortlist dessen, was zur Auswahl stand.

Gemeinsam mit Brora, Port Ellen und Rosebank könnte Dallas Dhu also eine wiedererstandene historische Brennerei werden – im Januar wissen und berichten wir mehr.

Dallas Dhu – Wash Back. Photo credit: shnaider_sem on VisualHunt / CC BY-ND

Dallas Dhu Mash Tun. Photo credit: shnaider_sem on VisualHunt.com / CC BY-ND

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Bladnoch bringt Waterfall Collection – eine nur in der Brennerei erhältliche jährliche Sonderausgabe

Dem Ausgangswhisky wird jährlich ein neues Fass-Finish hinzugefügt

Erster Whisky aus GlenWyvis jetzt im Vorverkauf

Zu Weihnachten wird das Inaugural Release ausgeliefert - mit Link zur Seite, auf der Sie vorbestellen können

PR: Talisker und Parley for the Oceans arbeiten gemeinsam für die Erhaltung der Unterwasser-Wälder

Drei Jahre lang will die Destillerie auf der Insel Skye die gemeinnützige Organisation bei der Erhaltung des maritimen Ökosystems unterstützen

Serge verkostet: Acht japanische Whiskys

Nicht alles aus Japan ist wirklich aus Japan, aber was aus Japan ist, ist heute gut bewertet

PR: Single Casks und eine Neuauflage in Cask Strength von GlenAllachie bei Kirsch Import

Single Casks, eins exklusiv für Deutschland und eine Neuauflage des GlenAllachie 10yo in Fassstärke kommen aus der Speyside-Brennerei

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

PR: Wolfcraig Distillery ernennt Richard Paterson zum Master Blender

Diese Aufgabe wird er parallel zu seiner Arbeit bei Whyte & Mackay wahrnehmen

Nähere Infos zur „Coastal Cask Collection“ von Glenglassaugh

Die zehn Einzelfass-Abfüllungen sind jeweils für bestimmte Märkte vorgesehen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X