Samstag, 24. Juli 2021, 13:40:14

Großbritannien: Die Rückkehr des Glenmorangie Astar

Die Neuauflage des Klassikers von 2008 kommt im September auf den Markt

Wegen dem Ende der vorhandenen Fässer musste der 2008 auf den Markt gekommene Glenmorangie Astar im Jahr 2012 wieder eingestellt werden. Die Absenz vom Markt war aber nur temporär, und so wird der Whisky aus Missouri Ozark casks ab September wieder in UK erhältlich sein.

Der Glenmorangie Astar zeichnet sich vor allem durch seine Lagerung in besonderen Fässern, eben die genannten Missouri Ozark casks, aus. Das besonders weiche und poröse Holz wird zwei Jahre lang luftgetrocknet, bevor die Fässer vier Jahre lang mit Bourbon gefüllt werden, der danach dem Spirit aus Glenmorangie Platz machen muss. Das Resultat ist ein Whisky mit einem sehr eigenen Geschmacksprofil: süß und fruchtig mit floralen Noten, die an Lavendel und Nelke erinnern. Der Gaumen bietet Noten von Crème-Brûlée, tropischen und Steinfrüchten, Aprikosen mit Vanillepudding, Haselnüssen in weichem, butterartigem Fudge-Mix und Gewürznelke sowie gerösteter Eiche, gefolgt von Honig, Mandel, Kokosnuss-Eis und Spuren von Anis im Finish.

Der Glenmorangie Astar wird ungefärbt und nicht kühlfiltriert mit 52.5% abgefüllt (nicht ganz so stark wie die ehemaligen 57.1%). In Großbritannien wird er 74 Pfund kosten – wir versuchen gerade zu eruieren, ob er später auch am deutschen Markt erhältlich sein wird.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X