Mittwoch, 30. November 2022, 20:29:47

Gordon & MacPhail mit starken Exportzahlen und Wachstum mit Benromach

Dennoch fiel der Gewinn vor Steuern relativ deutlich - durch steigende Kosten und Problemen mit den Lieferketten

Recht zufrieden kann Gordon & MacPhail auf das abgelaufene Finanzjahr zurückblicken – es endete bereits mit Februar 2022: beim renommierten unabhängigen Abfüller konnte man die Exporte trotz Brexit und Pandemie fast verdoppeln.

Der Umsatz in Exportmärkten stieg im Jahr von 13,8 Millionen Pfund auf 24,4 Millionen Pfund, der Umsatz insgesamt um 9,8% auf 37,4 Millionen Pfund.

Auch bei Benromach stiegen die Verkäufe und das Volumen um 15% beziehungsweise 14%. Allerdings fiel der Gewinn vor Steuern durch die gestiegenen Kosten und die Probleme mit den Lieferketten von 13,9 Millionen Pfund auf 10,4 Millionen Pfund.

Insgesamt zeigt sich Managing Director Ewen Mackintosh zufrieden:

„[the year] delivered a strong performance, particularly in international markets, which has seen a significant uplift in sales with our brands continuing to have strong appeal.”

Ewen Mackintosh, Managing Director, Speymalt Whisky Distributors Ltd

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -