Mittwoch, 28. Oktober 2020, 09:12:02

Hunter Laing (Ardnahoe): Gewinn steigt, erster Whisky wohl Ende 2023

Der Geschäftsgang ist erfreulich, auch in der Brennerei auf Islay läuft alles nach Plan

Der unabhängige Abfüller Hunter Laing, auch Betreiber der neuen Islay-Brennerei Ardnahoe, hat neue Geschäftszahlen bekanntgegeben. Insgesamt betrachtet war das abgelaufene Geschäftsjahr recht erfolgreich, stiegen die Gewinne vor Steuern doch von 2,36 Millionen Pfund auf 3.3 Millionen Pfund. Der Umsatz erhöhte sich von 8,37 Millionen Pfund auf 9,7 Millionen.

Auch für die Zukunft ist man optimistisch, allerdings bereitet die Lage in China dem unabhängigen Abfüller einige Sorge, da das Land ein wichtiger Markt ist. Abgesehen vom menschlichen Leid durch die Epidemie dort, so Hunter Laing, könne die Situation auch auf dem Markt schwerwiegende Folgen zeitigen.

Ardnahoe, obschon noch nicht produzierend, hat nach Angaben des Unternehmens bereits zum Erfolg beigetragen, weil die Brennerei in Gesprächen zur Erschließung neuer Märkte ein starkes Argument war.

Gefragt, wann der erste Malt aus Ardnahoe zu erwarten sei, gab man unverbindlich einen Zeitraum von fünf Jahren nach der Fasslegung für die ersten Abfüllungen an – das wäre also fünf Jahre nach dem November 2018 und damit wohl im Winter 2023.

Unsere Partner

Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Serge verkostet: Aultmore

Fünf feine Whiskys aus der Destillerie nördlich von Keith

PR: Heaven’s Door Spirits™ kündigt The Bootleg Series Vol II von Bob Dylan an

Der Bourbon kann bereits online vorbestellt werden und wird im November im US-Handel erscheinen

PR: Neu bei Kirsch Import – Waterford Organic GAIA 1.1 und drei Neue aus der Mars Shinshu Distillery

Schon bald im Handel: Der erste Biowhisky aus Irland und Neues aus der Mars Shinshu Destillerie

PR: X-Mas Geschenke Highlights von Moët Hennessy

Diese Whiskys passen unter jeden Christbaum - findet Moët Hennessy Austria

PR: Diageo stellt die Four Corners of Scotland Collection vor – und startet mit Glenkinchie 16yo

Dem Glenkinchie werden Abfüllungen aus Cardhu, Caol Ila und Clynelish folgen

PR/Video: Smokehead mit drei Halloween-Cocktails: Killer Kimchi, The Frankenshake und Don’t Bite, Snow White

Drei gespenstisch gute Rezepte für Whiskycocktails mit dem beliebten Islay Single Malt Whisky - jeweils mit Video

PR: Clonakilty Distillery betritt mit Mangrove UK auch den Markt in Großbritannien

Der Nachbarstaat ist das elfte Land, in dem der Whiskey erhältlich ist

Serge verkostet: Bruichladdich x9

Vom neuen Black Art 8.1 bis zu einem Bruichladdich 1966 aus dem Jahr 2002 - und mit einer kleinen Galerie mit Bildern aus der Brennerei

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X