Donnerstag, 09. Juli 2020, 18:57:07

Hunter Laing (Ardnahoe): Gewinn steigt, erster Whisky wohl Ende 2023

Der Geschäftsgang ist erfreulich, auch in der Brennerei auf Islay läuft alles nach Plan

Waterford für Kirsch und Whic

Der unabhängige Abfüller Hunter Laing, auch Betreiber der neuen Islay-Brennerei Ardnahoe, hat neue Geschäftszahlen bekanntgegeben. Insgesamt betrachtet war das abgelaufene Geschäftsjahr recht erfolgreich, stiegen die Gewinne vor Steuern doch von 2,36 Millionen Pfund auf 3.3 Millionen Pfund. Der Umsatz erhöhte sich von 8,37 Millionen Pfund auf 9,7 Millionen.

Auch für die Zukunft ist man optimistisch, allerdings bereitet die Lage in China dem unabhängigen Abfüller einige Sorge, da das Land ein wichtiger Markt ist. Abgesehen vom menschlichen Leid durch die Epidemie dort, so Hunter Laing, könne die Situation auch auf dem Markt schwerwiegende Folgen zeitigen.

Ardnahoe, obschon noch nicht produzierend, hat nach Angaben des Unternehmens bereits zum Erfolg beigetragen, weil die Brennerei in Gesprächen zur Erschließung neuer Märkte ein starkes Argument war.

Gefragt, wann der erste Malt aus Ardnahoe zu erwarten sei, gab man unverbindlich einen Zeitraum von fünf Jahren nach der Fasslegung für die ersten Abfüllungen an – das wäre also fünf Jahre nach dem November 2018 und damit wohl im Winter 2023.

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

The Scotsman: Interview mit Kai Ivalo, Spirits and Marketing Director der Scotch Malt Whisky Society

Der dort seit 2004 tätige Kai Ivalo stellt sich und die SMWS und blickt ein wenig in die Zukunft

PR: Neues bei Kirsch Import – Islay Violets Single Malt

Der 33-jährige Islay Violets Single Malt zeigt die blumige Seite der Whisky-Insel

Whyte & Mackay startet Round the World Challenge

Die Mitarbeiter des Whisky-Herstellers wollen in den nächsten acht Wochen insgesamt fast 29.000 Meilen zurücklegen

Bardstown Bourbon Co. mit virtueller 360-Grad Brennerei-Führung

Als Reaktion auf vorübergehende Schließung gemeinsam mit einem lokalen Filmemacher entwickelt

PR: Kavalan Solist Vinho Barrique als „Best of the Best“ beim TWSC ausgezeichnet

Dazu gewinnt die taiwanesische Brennerei noch den Titel 'Best World Distillery of the Year' sowie weitere Medaillen

PR: Michter’s gibt 10-jährigen Rye für 2020 frei

In den USA wird die Flasche 160 Dollar kosten

PR: Einladung zum 18. IfGB-Forum Spirituosen und Brennerei nach Graz 5.-8. Oktober 2020

Die Tagungs-Anmeldung ist freigeschaltet - Link im Artikel

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X