Wer eine Reise nach Irland, genauer gesagt in die Region um Cork, plant und diesen Besuch nicht nur mit Kultur und Landschaft, sondern auch Whiskey verbinden will, der hat es ab sofort gut: Irish Distillers haben den „Cork Whiskey Way“ eröffnet, auf dem Sie die besten Whiskeys und Pubs der Stadt Cork erkunden können.

Der Cork Whiskey Way ist eine self-guided Tour, die Sie durch 10 Pubs der Stadt führt, wo von der Irish Distillers Whiskey Academy in Midleton ausgebildete Bartender Sie in die Geheimnisse des irischen Whiskeys einführen werden. In allen teilnehmenden Pubs gibt es QR-Codes zum Scannen, und wenn Sie vier Codes gesammelt haben, bekommen Sie ein Zertifikat von Brian Nation, dem Master Distiller von Midleton, das das erfolgreiche Absolvieren des Cork Whiskey Ways bestätigt.

Und das sind die 10 Bars, die beim Cork Whiskey Way mitmachen: Canty’s, Counihan’s, Electric, Le Chateau, SoHo Bar, The Mutton Lane Inn, The Oliver Plunkett, The Oval, The Roundy und The Woodford.

Hier können Sie noch weitere Informationen über den Cork Whiskey Way erhalten und die App fürs iPhone herunterladen. Die Karte und weiterführende Infos gibt es auch in den Pubs und Touristeninfozentren in Cork sowie in der Old Jameson Distillery in Midleton.

Ach ja, und der Konsum von Alkohol ist für das Erlangen des Zertifikats nicht verpflichtend. Es reicht, wenn man vier der zehn Lokale innerhalb eines Monats besucht.

The Oval – eines der teilnehmenden Pubs in Cork. Photo credit: infomatique via VisualHunt / CC BY-SA