Heute beginnt bei Bonhams Hongkong eine Online-Auktion, welche sich ausschließlich um japanischen Whisky dreht. Neben verschiedenen gesuchten und raren Abfüllungen bietet Bonhams unter anderem auch die komplette Hanyu Card Serie an. Die Brennerei Hanyu wurde 1941 errichtet und 2000 stillgelegt und abgerissen. Ichiro Akuto, Enkel des Destillerie-Gründers Isouji Akuto, besaß 400 Fässer aus den Produktionsjahren 1985 bis 2000, mit den Abfüllungen aus seinem Fass-Bestand kreierte er die Hanyu Card Serie. Beginnend 2006 mit dem Karo König (555 Flaschen), wurde diese Serie mit zwei Jokern (3690 und 241 Flaschen) im letzten Jahr beendet. Bonhams erwartet, dass für diese 54 Flaschen erst bei ca. 210.00 bis 270.000 € der Hammer fallen wird.