Dienstag, 29. November 2022, 06:36:20

Langatun Distillery mit zwei neuen Abfüllungen für den deutschen Markt

Mit einem Alter von 14 Jahren stammt der Vintage Reserve aus der Gründerzeit der Brennerei und wurde von Hans Baumberger gebrannt

Und gleich noch eine Meldung aus der Schweiz: Dort hat die Langatun Distillery zwei neue Abfüllungen veröffentlicht – beide sind jetzt in Deutschland erhältlich. Das 1st Fill Fino Sherry Cask stammt dabei aus der Gründerzeit der Brennerei und weist ein Alter von 14 Jahren auf – daher auch die Bezeichnung Vintage Reserve. Ergänzt wird es durch einen Langatun mit 1st Fill Madeira Cask Finish.

Genaueres hier von der Brennerei selbst:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Langatun Distillery bringt zwei neue Abfüllungen auf den deutschen Markt

Vintage Reserve 1st Fill Fino Sherry Cask 14y.-49,12%

Langatun Vintage Reserve bedeutet, dass es sich um Einzelfassabfüllungen der ersten Stunde handelt und weit über 10 Jahre im Fass reifen durfte.

Diese spezielle Abfüllung ist tatsächlich eines der ersten Fässer, das bei der Langatun befüllt wurde und eines der letzten, aus der Anfangszeit, das noch nicht getrunken wurde.

Es handelt sich dabei um einen Single Malt, der am 03.03.2008 von Hans Baumberger gebrannt wurde und dann in ein 225 Liter fassendes Barrique zur 14 Jahre langen Reifung gefüllt wurde. Zuvor schlummerte in diesem Fass ein schön aromatischer Fino Sherry, welcher sein fruchtiges Aroma auf diesen aussergewöhnlich aromatischen und weichen Whisky übertragen hat.

1st Fill Madeira Cask Finish 49,12%

Madeirawein darf nur auf der Atlantikinsel Madeira, südwestlich von Portugal, hergestellt werden. Ähnlich wie beim Portwein wird auch beim Madeira die natürliche Gärung nach einer bestimmten Zeit abgebrochen, damit der im Most enthaltene Zucker nicht vollständig vergärt. Dem Wein wird damit eine besonders intensive Süsse verliehen.

Ungewöhnlich ist bei der Reifung des Madeira, dass die im traditionellen Verfahren benutzten Fässer über mehrere Monate bei grosser Hitze (bis zu 75 Grad!) gelagert werden.

Der Whisky reifte zuvor einige Jahre in einem Chardonnay Fass und wurde zum Abschluss in einem Madeirafass nachgereift, welches ihm den weichen Charakter und die dunkle BernsteinFarbe gibt.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -