Montag, 19. April 2021, 04:53:16

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Jede Menge Interessantes gibt es aus dem Portfolio von Kirsch Import zu berichten – und Stammleser von Whiskyexperts werden es schon wissen: Was hier heute bei uns besprochen wird, steht dann in den nächsten Tagen auch beim Händler Ihres Vertrauens, von dem Sie auch die Preise der neuen Abfüllungen erfahren werden.

Diesmal im Rampenlicht: Sherryfass-Abfüllungen, bei Signatory Vintage als neue „Samurai“-Serie zusammengefasst, ein Single Cask aus der dänischen Stauning Distillery für den Whisky Druid und die Neuauflage eines Stauning-Klassiker: Der Bastard ist wieder da.

Hier alle Infos dazu:


Drams für Helden: Die neue Range der Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks

Für mehr als 700 Jahre prägten die heldenhaften Kämpferinnen und Kämpfer das Bild Japans. Kirsch Import und Signatory Vintage machen sie jetzt zu Beschützern des guten Geschmacks: die Samurai. Eine neue Reihe edler Abfüllungen aus dem Holzschatz von Andrew Symington wurde mit ausdrucksstarken Etiketten in den adligen Kriegerstand erhoben. Jede von ihnen personalisiert mit illustrierten Heldenfiguren, die sich schwarz-weiß von den Strahlen der „aufgehenden Sonne“ abheben, wie die japanische Militärflagge heißt.

Wie das Schwert die Seele des Samurai, so bilden Sherry-Fässer das Herz der neuen Range. Vom stark rauchigen Bunnahabhain Staoisha, über den Ben Nevis in intensivem Mahagoniton und dem 12-jährigen Single Malt der überwiegend für Blends produzierenden Destillerie Royal Brackla, bis hin zum herrlich dunklen Glenlivet aus dem Jahre 2006: Alle exklusiv für Kirsch Import abgefüllten Single Malts der Serie reiften oder erhielten ein Finish in Sherry Butts. Der Kampfkraft ihrer Namensgeber entsprechend, entfalten die Samurai Single Malts ihre dunklen Aromen bei Fassstärken von bis zu 62,1 % vol. Eine Frage der Ehre: Die limitierten Scotch Whiskys sind weder kühlfiltriert noch wurden sie gefärbt (worüber wir so aus dem Häuschen sind, dass wir es gleich zweimal auf dem Etikett vermerkt haben).

Bunnahabhain (Staoisha) 2014/2020
Signatory Vintage „Samurai“
Exclusively bottled for Kirsch Import

6 Jahre
Dest. 13/10/2014
Abgef. 15/10/2020
Fasstyp: Refill Sherry Butt
Fassnr. 10407
Flaschen: 550
0,7 Liter
60,4% vol. Cask Strength
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Ben Nevis 2013/2020
Signatory Vintage
Exclusively bottled for Kirsch Import

7 Jahre
Dest. 17/10/2013
Abgef. 19/10/2020
Fasstyp: Sherry Butt (Finish)
Fassnr. 11
Flaschen: 672
0,7 Liter
60,3% vol. Cask Strength
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Royal Brackla 2008/2020
Signatory Vintage
Exclusively bottled for Kirsch Import

12 Jahre
Dest. 02/07/2008
Abgef. 15/10/2020
Fasstyp: Sherry Butt (Finish)
Fassnr. 5
Flaschen: 711
0,7 Liter
58,6% vol. Cask Strength
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Glenlivet 2006/2020
Signatory Vintage
Exclusively bottled for Kirsch Import

13 Jahre
Dest. 17/10/2006
Abgef. 15/10/2020
Fasstyp: First Fill Sherry Butt
Fassnr. 900993
Flaschen: 586
0,7 Liter
62,1% vol. Cask Strength
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Neue Experimente aus Dänemark: Stauning Single Cask für Whisky Druid & Stauning Bastard in Neuauflage

Whisky Druide Michel Reick untermauert sein von Spirituosen-Fans gefeiertes Händchen für Fässer seit diesem Jahr mit einer neuen Spezialitäten-Serie. Die Range aus exklusiven Single Casks trägt stolz seinen Spitznamen aus der Whisky-Szene und besteht ausschließlich aus Einzelfassabfüllungen aus dem Importmarkenportfolio von Kirsch Import. Die ausgewählten Destillate unseres Whisky Ambassadors sind an der rundlichen 0,7 Liter Sonderflasche „Little Sumo“ erkennbar.

Nach spannenden neuen Fässern halten Michel und wir stets Ausschau – und sind für die neue Abfüllung bei den dänischen Distillern von Stauning fündig geworden. Regionales Gerstenmalz, gedarrt über Torf aus einem Torf-Museum nahe der Brennerei, bildet die rauchige Basis für den limitierten Danish Single Malt. Nach knapp vier Jahren Reife in einem Ex-Makers-Mark Bourbon Barrel sowie Finish in einem Ex-Roberto-Amilo Vermouth Cask, floss der 56,7%ige Dram in 269 Flaschen.

Neue Flaschen gibt es auch für Staunings Bastard: Wie die neu gestalteten Whiskys der Core Range, füllen die Dänen nun auch ihren Rye-Whisky aus der experimentellen Research Series in0,7 Liter-Flaschen ab. Das skandinavisch-minimalistische Design von Tattoo-Künstler Thit Hansgaard bleibt dabei bestehen. Bastard basiert auf Stauning RYE, der nach drei Jahren in ausgebrannten Virign American Oak Casks weitere sechs Monate in Mezcal-Fässern des mexikanischen Herstellers Oro de Oaxaca reifen durfte. Das Ergebnis: Eine exotische Melange aus süßem Tabakrauch, Trockenfrüchten, braunem Zucker sowie etwas Salz und Pfeffer.

Whisky Druid Stauning Distillery 2015/2020 – Peated
Danish Single Malt Whisky

4 Jahre
Dest. 2015
Abgef. 2020
Fass-Typ: Ex-Makers-Mark Bourbon Barrel, Ex-Roberto-Amilo Vermouth Cask (Finish)
Fassnr.: 406
269 Flaschen
0,7 Liter
56,7% vol. Cask Strength
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Stauning Bastard
Danish Whisky Research Series

3 Jahre
Dest. 2016
Abgef. 08/2020
Fass-Typ: Virign American Oak Casks, Oro de Oaxaca Mezcal-Fässer (Finish)
0,7 Liter
46,3% vol.
Nicht kühlfiltriert
Nicht gefärbt

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X