Samstag, 25. Januar 2020, 01:32:23

Neu: Cask Orkney 18yo von A.D. Rattray

Ein preiswerter Insulaner, bei manchen Händlern bereits erhältlich

Glenallachie for whic

Der unabhängige Abfüller A.D. Rattray hat, nach seinem sehr erfolgreichen und preiswerten Cask Islay, den neuen Single Malt Cask Orkney 18yo veröffentlicht, der im Gegensatz zum Cask Islay eine Altersangabe trägt.

Offiziell ist der Cask Orkney 18yo keiner bestimmten Orkney-Brennerei zugeordnet, dem Vernehmen nach soll es aber nicht die etwas weiter südlich gelegene von den beiden sein (um ein Gerücht – und mehr ist es mangels offizieller Bestätigung nicht – so verklausuliert wie möglich zu formulieren). Auch beim Cask Islay war die Destillerie nicht offiziell bekannt, man einigte sich aber recht rasch darauf, dass es ein Caol Ila war.

Der mit 46% abgefüllte Single Malt ist nicht gefärbt und nicht kühlfiltriert und kommt in begrenzter Stückzahl auf den Markt – die Höhe der Auflage ist nicht angegeben. Bei einigen Fachhändlern ist er bereits erhältlich, er kostet dort rund um 70 Euro.

Auch offizielle Tasting Notes gibt es zu ihm:

Nose: Subtle and soft, with green apple and nutmeg, wood spice, sea salt and a hazy smoke.
Palate: Toffee, peach and apricot, with a rich velvety texture, sweet background smoke and a dry nutty finish.
Finish: A fine spirit, complex and balanced.

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

The Daily Beast: Amerikas erste Bourbon-Familie: Die Familie Beam

Mitglieder der Beam-Familie haben in Dutzenden verschiedener Brennereien gearbeitet und prägten den amerikanische Whiskey

Coolhunting: Die neuen The Royal Salute, vorgestellt in Indien

Inklusive eines Interviews mit Global Ambassador Malcolm Borwick und Whisky Consultant Barnabé Fillion

Falstaff: Whisky aus den Swiss Highlands

Ein kurzer Blick in die noch recht junge Szene der Schweizer Whisky-Brenner

Wemyss Malts präsentiert Black Gold – Bowmore 1989 Single Cask

Das Familien geführte Spirituosenunternehmen Wemyss Malts feiert seinen 15. Geburtstag und beginnt die Feierlichkeiten dieses Jubiläums mit einer ganz besonderen Bottling. Wemyss...

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X